Zurückziehen von mails

  • Hallo zusammen,


    gibt es eine Möglichkeit Mails als zurückgezsogen zu markieren und zu versenden?


    Gruß


    PAnki1967

  • Also,


    wenn ich eine Email versendet habe, und bemerke das da was ned stimmt, würd ich gerne eine senden wollen die vermerkt das der Sender diese mail zurückziehen will.


    Gruß


    Panki

  • Hi Panki,


    ja, mit dem Mailen ist es wie im wahren Leben ... .
    Schon mancher hat was Dummes gesagt und dieses dann hinterher bereut. Genau so ist es hier. Eine Mail, welche du versendet hast, holst du nicht mehr ein. Das geben die verwendeten Protokolle nicht her.


    Vielleicht sagst du jetzt: "Aber bei uns in der Firma, da kann man das doch ... ."
    Ja, das stimmt. Bei in Firmen genutzten Mailsystemen kann man derartiges einrichten. Das funktioniert aber auch nur so lange, wie der Empfänger die Mail noch nicht angefasst hat. Dann ist es seine!


    Aber vielleicht hilft dir folgendes:
    Du installierst dir die Erweiterung "MagicSLR". Diese bringt einige zusätzliche Icons+Funktionen mit, unter anderem ein wirklich funktionierendes "Später senden". Wenn du eine geschriebene Mail damit losschickst, wird sie im Postausgang abgelegt und erst später auf deinen ausdrücklichen Wunsch gesendet. Jetzt kannst du die Mails vor dem Versenden noch einmal "kontrolllesen".


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!