Adressvorschlag für Empfänger löschen [erledigt]

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Guten Tat miteinander,


    beim Eintippen des Empfängers schlägt Thunderbird ja immer mögliche Empfängeradressen vor. Ich bin bislang davon ausgegangen, daß es sich dabei um im Adreßbuch vorhandene Einträge handelt. So weit so gut. Nun bekomme ich aber immer wieder einen bestimmten Vorschlag, der definitiv nicht (mehr) im Adreßbuch (auch nicht bei den "Gesammelten Adressen") gespeichert ist; ich habe auch keine E-Mail mehr gespeichert, die diese Adresse als Empfänger oder Absender hat. Wie kann ich nun verhindern, daß ich diesen Vorschlag bekomme? Hintergrund ist der, daß ich verhindern will, einmal "aus Versehen" diesen Adressaten einzutragen.


    TB-Version ist 2.0.0.21, OS Windows XP Professional


    Vorab vielen Dank für Hinweise!

    Einmal editiert, zuletzt von papadue ()

  • Hallo!

    "papadue" schrieb:

    Ich bin bislang davon ausgegangen, daß es sich dabei um im Adreßbuch vorhandene Einträge handelt. So weit so gut.


    Hmm, davon gehe ich eigentlich auch aus - und kenne es nicht anders.

    Zitat

    Nun bekomme ich aber immer wieder einen bestimmten Vorschlag, der definitiv nicht (mehr) im Adreßbuch (auch nicht bei den "Gesammelten Adressen") gespeichert ist


    Kann es sein, dass er doch irgendwo (vieleicht an falscher Stelle) vorhanden ist? Oder hast du mal ein Adressbuch gehabt und gelöscht, in dem er drin war?


    Du könntest:
    1. mal im Safe Mode testen
    2. testweise mal Kopien der Adressbuchdateien machen und diese mit einem Editor nach der Adresse suchen lassen. Irgendwo MUSS sie ja sein.

  • *räusper* :redface: War mal wieder typisch, die Adresse war prompt als "zusätzliche Adresse" noch gespeichert, was aber bei einer Suche im Adreßbuch nicht gefunden wird, weshalb ich es übersehen hatte. Danke für Deinen Hinweis.