Thunderbird stürzt ab bei Mail öffnen [erledigt]

  • Hallo zusammen!


    Ich habe ein fieses Problem mit TB. Ich habe vor kurzem meinen Posteingang geleert, da dieser weit über 10000 Mails enthielt und dessen Inhalt in einen eigens erstellten Ordner verschoben zwecks Archivierung. Wenn ich nun aber in diesen Ordner gehe und eine beliebige Mail öffnen will (mit oder ohne Anhang), dann rödelt der Rechner wie verrückt minutenlang, ohne das ansonsten irgendetwas passiert, so dass ich TB (über Taskmanager) schließen muss. In der Statusleiste oben steht dann bei TB "Keine Rückmeldung". Ich muss allerdings unbedingt an diese Mails, es wäre katastrophal, wenn diese nicht mehr zugänglich wären. Eine Neuinstallation des Programms hat auch nichts gebracht. Mit Komprimieren habe ich es auch bereits erfolgslos versucht.


    Betriebssystem: Windows XP
    TB: 2.0.0.2.1


    Es wäre spitze, wenn ihr mir helfen könntet.


    Liebe Grüße,
    domee

  • Hallo domee


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Mache zuerst mal eine Kopie des Profilverzeichnisses, dann kann nichts mehr passieren.
    Das Profil findest du im (versteckten) Anwendungsordner, siehe Punkt 11 der Anleitung (ist auf dieser Seite oben per Button oder links unter Navigation per Link erreichbar).
    Versuche dann, einen Rechtsklick>Komprimieren und Rechtsklick>Eigenschaften>Index wiederherstellen.
    Das komprimieren solltest du auf alle Ordner mal anwenden, besonders auf den gerade Geleerten, siehe Ordner werden immer größer - Ordner komprimieren


    Hast du einen Virenscanner am Laufen? Dann lies mal den Artikel Antivirus-Software - Datenverlust droht! und stelle den so ein, wie in "Vermeidung von Problemen" beschrieben.

  • Super! Vielen Dank, der Befehl "Index wiederherstellen" war die Lösung. Es funktioniert wieder alles!


    Danke nochmal,
    domee

  • Schön, das freut mich.
    Aber setze auch die anderen Tipps noch um, sonst hast du bald wieder Probleme.
    Und verteile Mails auf Unterordner, möglichst max 250 MB/Ordner, der Postausgang sollte so wie auch ein Briefkasten regelmäßig geleert sein ;) 
    Je häufiger sich in einem Ordner der Bestand ändert, desto kleiner halte ich ihn.


    Danke für die Rückmeldung!


    PS: Schön wäre es, wenn du als Threadersteller in deinem ersten Beitrag per Ändern-Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forenhelfer und -sucher dass es für diese Frage eine Lösung gab