Ungewolltes Löschen von Nachrichten im Posteingang

  • Hallo zusammen,


    ich habe das Problem, dass Thunderbird in meinem Posteingang automatisch Nachrichten löscht, die älter sind als 60 Tage.


    Es ist ein im imap-Konto von Strato.


    In den Kontoeinstellungen unter Speicherplatz ist unter "Um Speicherplatz zu sparen können gelöscht werden:" Keine Nachrichten ausgewählt, trotzdem werden alte Nachrichten gelöscht.


    Thunderbird Version 2.0.0.21
    OS: Windows XP SP3


    Viele Dank

  • Hallo Automatix-88 und willkommen im Thunderbirdforum!


    Und wie schauts im Posteingang selber aus, Kontextmenü eigenschaften Registerkarte Speicherplatz? Ist da eventuell was eingestellt?

  • Hallo automatix,


    bist Du sicher, dass das TB macht? Kann es nicht auch sein, dass Dein Postfach serverseitig so eingestellt ist, dass alte eMails gelöscht werden? Mich machen die 60 Tage da doch sehr stutzig - sieht doch nach technisch beabsichtigtem Löschen aus, aber die TB-Einstellungen scheinen ok zu sein.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo,


    zuerst mal vielen Dank, für die Antworten.
    Im Posteingang ist die Einstellung ebenfalls auf Speicherplatz -> "keine Nachrichten"
    Serverseitig funktioniert das alles ganz wunderbar, denn z.B. mit Outlook werden keine Daten gelöscht.