Nur ein SMTP konto wird angezeigt

  • Moin,


    Ich habe mehrere Mailadressen, die ich an mein Googlemail konto weiterleiten lasse.
    Von dort rufe ich dann alle Mails per POP3 ab. Soweit so gut.
    Jetzt würde ich natürlich gern weiterhin mails von meinen anderen Mailkonten verschicken können, also hab ich zum einen POP3 Konto noch weitere SMTP Konten hinzugefügt.
    Das interessante dabei ist, auch wenn ich kein SMTP-Googlemail konto eingerichtet habe wird mir beim verfassen einer neuen Mail nur das Google Mail SMTP konto angezeigt.
    Ist passiert nun folgendermaßen: Ich habe ein Fremd SMTP Konto eingerichtet (sonst keins) und dann werden Mails von meiner Googlemail Mailadresse über das fremde SMTP verschickt.
    Im Mailquelltext schaut dann folgendermaßen aus:


    From - Mon Jun 01 10:14:46 2009
    X-Account-Key: account2
    X-UIDL: GmailId1219ae184afa8eb8
    X-Mozilla-Status: 0001
    X-Mozilla-Status2: 00000000
    X-Mozilla-Keys:
    Delivered-To: XXX@gmail.com
    Received: by 10.210.140.5 with SMTP id XXXX205469ebd;
    Mon, 1 Jun 2009 01:13:40 -0700 (PDT)
    Received: by 10.204.50.195 with SMTP id a3mr5406395bkg.94.1243844019485;
    Mon, 01 Jun 2009 01:13:39 -0700 (PDT)
    Return-Path: <XXX@googlemail.com>
    Received: from ddXXXXX.kasserver.com (ddXXXXX.kasserver.com [XX.XX.137.22])
    by mx.google.com with ESMTP id XXXX45493bwz.19.2009.06.01.01.13.39;
    Mon, 01 Jun 2009 01:13:39 -0700 (PDT)
    Received-SPF: neutral (google.com: XX.XX.137.22 is neither permitted nor denied by domain of XXX@googlemail.com) client-ip=85.13.137.22;
    Authentication-Results: mx.google.com; spf=neutral (google.com: XX.XX.137.22 is neither permitted nor denied by domain of XXX@googlemail.com) smtp.mail=XXX@googlemail.com
    Received: from [XXX.XXX.178.30] (XXXX153039.adsl.alicedsl.de [XX.XXX.153.39])
    by ddXXXXX.kasserver.com (Postfix) with ESMTP id XXXX181E6CC7
    for <FREMDMAIL@WEBSERVER.info>; Mon, 1 Jun 2009 10:13:41 +0200 (CEST)
    Message-ID: <XXXX8DA2.XXXX604@googlemail.com>
    Date: Mon, 01 Jun 2009 10:13:22 +0200
    From: NAME <XXX@googlemail.com>
    User-Agent: Thunderbird 2.0.0.21 (Windows/20090302)
    MIME-Version: 1.0
    To: EMPFÄNGER@FREMDMAIL.info
    Subject: test
    Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15; format=flowed
    Content-Transfer-Encoding: 7bit
    test


    Ach so, was ich vielleicht dazu sagen sollte:
    Ich nutze Thunderbird Portable.
    Über Hilfe würde ich mich sehr freuen!


    Vielen Dank schon mal!
    Martin

  • Hallo Graba,


    Ich hab da jeweils immer "Standard Server" verwenden ausgewählt. Aber wenn ich den fremden SMTP Server als Standart ausgewählt habe und dann auf "Verfassen klicke" dann steht dort unter Von: "XXX@googlemail.com" obwohl es einen derartigen SMTP eintrag garnicht gibt, weil ich ihn gelöscht habe (Nach neustart der Programms).
    Irgendwie bekomme ich das Problem nicht richtig in den Griff?
    Vielleicht lags daran, dass ich beim Einrichten des Googlemail Kontos die Vorlage dafür verwendet habe. Also bei Neues Konto hinzufügen habe ich direkt "Googlemail" ausgewählt. Mittlerweile hab ich aber auch schon mal das Googlemail Konto gelöscht und es dann neu hinzu gefügt ohne den Assistenten, aber leider hat das nicht geholfen?
    Irgendwie weiß ich leider nicht mehr weiter was ich da noch tun kann?
    Vielen Dank schon mal!
    Martin

  • Schönen Nachmittag!
    Wenn ich Dich richtig verstehe, dann willst Du zwar vonmehreren Konten senden, aber nicht empfangen, weil Du die Mails von diesen Konten alle auf Dein googlemailkonto weiterleitest.
    Ich würde die Konten dennoch vollständig einrichten, also auch Pop3server oder Imap, E-Mail-Adresse und so. Die SMTP-Server würde ich dann auch unten in Extras Konten einrichten und in der ersten Zeile des jeweiligen Kontos richtig zuordnen. Würde den Konten auch einen extra Posteingang zuordnen, obwohl Du ihn nicht verwendest. Aber senden kannst Du Dann von jedem beliebigen Konto, das Du in der Von-Spalte auswählst, und wenn Du nur vom googlemailkonto empfangen möchtest, brauchst Du das ja nur anwählen und f5 drücken, dann wird nur dieses Konto abgerufen.