lokales verzeichnis geändert [erledigt]

  • Hallo,
    Ich habe nach der Installation von Thunderbird das lokale Verzeichnis unter Lokale Ordner geändert. Bei den globalen Einstellungen ist alles beim alten, also ....default\mail\pop3.web.de. Die Mails wurden heruntergeladen und nach der oben beschriebenen Änderung kann ich keine von denen öffnen.
    Ich weiss jetzt nicht, wie der alte Pfad aussah, falls es auch ...default\mail\pop3.web.de sein sollte , lässt der Thunderbird das Zurückändern nicht zu (Ich bekomme die Meldung, dass das Verzeichnis schon verwendet wird).
    Gibt es einen Weg, das alles wieder in Ordnung zu bringen?
    Kann man überhaupt als Zieladresse für Post einen Ordner ausserhalb des Bestriebssystems-Datenträger wählen?
    Es handelt sich um Thunderbird 2.0.0 unter Windows XP.
    Danke im Voraus!
    LG
    Lena

  • Hi Lena,


    und willkommen im Forum.
    Das Thema haben wir hier aber schon sooooo oft durchgekaut ... . Ich glaube, wenn du dich vorher informiert hättest, würdest du dir jetzt viel Frust sparen!


    Es ist absolut nicht empfehlenswert, das TB-Profil manuell zu "zerreißen". Andererseits ist es für den mitdenkenden User selbstverständlich, persönliche Daten außerhalb der Systempartition zu speichern.


    Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass du noch nicht allzuviel Mails in deinem verkorksten Profil gespeichert hast und wir nutzen gleich eine saubere Lösung.


    Befasse dich mal in der Anleitung mit dem Profilemanager. Starte den TB mit diesem und lege damit ein neues Profil auf einer Datenpartition an. Es macht sich natürlich gut, wenn du dort schon einen Ordner \Thunderbird angelegt hast. Jetzt wird ein neues Profil mit allen korrekten Pfaden angelegt. Aus dem alten Profil kannst du zum Bsp. das Adressbuch und einige weitere Dateien in das neue Profil kopieren. Sollten schon viele Mails im alten Profil sein, kannst du diese mit der Erweiterung "ImportExportTools" ins neue Profil importieren.
    Selbstverständlich gibt es auch manuelle Bastellösungen. Aber ich glaube, dieser Weg ist für dich der bessere.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Lena!


    Peters Weg ist der richtige, ich wollte nur hier

    Zitat


    Es macht sich natürlich gut, wenn du dort schon einen Ordner \Thunderbird angelegt hast.


    einwerfen, wenn man im Profilmanager ein neues Profil erstellt und mit Ordner Wählen einen Pfad wählt und im erscheinenden Fenster im gewählten Pfad dann einen Ordnernamen eingibt, kann man links den Haken bei "Ordner erstellen" setzen und TB macht das dann.