Thunderbird lädt Mails doppelt [erledigt]

  • Hallo an alle :)


    mein Thunderbird lädt sei einiger Zeit kontinuierlich alle Mails vom Server herunter - auch die, die ich schon im Posteingang habe. Es scheint, dass sich Thunderbird bewusst ist, dass ich die Mails vor dem 12.05 schon habe, aber nicht die danach. Allerdings kann ich die Datei popstate.dat nicht finden, in der thunderbird diese Informationen speichert. Kann ich die Datei ersetzen oder Thunderbird sagen, er soll eine neue anlegen?! Ich befürchte mein Virenprogramm hat evtl. diese Datei gelöscht...
    Evtl. muss ich Thunderbird neu installieren. Ist es möglich meinen lokalen Ordner zu speichern? Dann würden meine gesendeten Mails nicht verloren gehen...


    Ich danke euch schon jetzt fü die Hilfe!
    :bussi: ;)
    Franka

  • Hallo Franka!


    Was immer Du auch nachher tust, ich würde mal meinen Profilordner, also den mit der langen Zahlenbuchstabenkombination sichern, oder am besten gleich den Ordner Thunderbird, je nach Betriebssystem, in Winxp liegt er in c:\dokumente und Einstellungen\username\Anwendungsdaten\ und in Vista oder Win7 in c:\users\username\appdata\roaming.


    Dem Virenscanner solltest Du in Zukunft auch verbieten, Dein Profil manipulieren zu dürfen.
    Ich glaube, neu installieren musst Du den Vogel nicht. Vermutlich genügt es, wenn Du ihn mit dem Profilmanager startest, in Windows-Systemen Startmenü ausführen Thunderbird.exe -p
    und dort ein neues Profil verstellst. Du kannst dort Dein Konto neu erstellen und Deine Mails vom andern Profil mit der Erweiterung
    ImportExportTools (Mboximport enhanced)
    importieren.
    Ich halte das deshalb für die sicherste Methode, weil dein Virenscanner vielleicht noch anderes in Deinem jetzigen Profil zerstört haben könnte.

  • Hallo und guten Abend Franka,


    wenn du den Profilordner gefunden hast, den Weg hat Rothaut ja genau gezeigt, dann lösche im Ordner ..\mail\pop* (*= Accountname) die Datei popstate.dat und dann wird TB beim nächsten Start noch mal alle Mails laden und dann sollte es gehen.
    Wenn nicht, arbeite nach Rothauts Beschreibung weiter.
    Setze dann Rothauts Tipps bezüglich des Scanners noch um.
    Antivirus-Software - Datenverlust droht!

  • Hallo ihr beiden!


    Vielen Dank für eure Antworten, ich konnte das Problem lösen und nun bin ich wieder glücklich ;):mrgreen:
    Allerdings geht mir Vista immer mehr auf den Zeiger und ich kann es kaum erwarten wieder zu xp zurück zu kehren.... :wall:
    Vista hat aus irgendeinem Grund die schreibrechte auf meinem Rehcner verändert und manche Ordner versteckt und mache nicht...bin ziemlich angesäuert... *grrr* (daher hat Thunderbird die popstate auch nicht erneuern können...) Warum ich über die Such-Funktion von Windows die popstate nicht finden kann, ist mir immer noch ein Rätsel...über den, von euch angegebenen, Pfad find ich sie aber.


    An euch: danke nochmal!
    Franka :hallo:

  • Guten Morgen Mondwolf!


    Nein, das hätte sich big Billy doch wohl nie träumen lassen, dass ausgerechnet ich einmal eine Lanze für sein Wndoof Mista brechen würde :-)
    Vista verwaltet die Schreibrechte nur anders als XP, das ist gewöhnungsbedürftig, aber durchschauber. Und was XP versteckt, versteckt Vista auch, nicht mehr und nicht weniger. Aber das Problem löst Du am besten, wenn Du im Windows Explorer unter Extras Ordneroptionen Registerkarte Ansicht versteckte und System-ordner und Dateien anzeigen lässt.
    Aber fein, dass nun bei Dir alles geklappt hat und freu Dich auf Windows 7 :-)