Mailweiterleitung und signaturtrenner

  • Liebe Donnervogelfreunde!


    Und grad ist es mir wieder passiert. Ich bekam schon oft Beanstandungen über meine rothäutige Unhöflichkeit, dass Mails, die ich weiterleite nicht unterschrieben sind, also ohne Grußformel ankommen. Ich glaubte bis jetzt halt an eine rothäutliche Schlamperei. Aber jetzt fielmir auf, dass wenn ich vor der Grußformel bzw. demNamen imOriginal einen korrekten Sigtrenner schreibe, ab dem Sigtrenner nicht weitergeleitet wird. Ich weiß, dass der Vogel beim Antworten vorm Sigtrenner abschneidet, was ich ja für sehr sinnvoll halte, weil eine Sig brauch ich ja wirklichnicht zitieren, aber dass ers auch beim Weiterleiten tut???

  • Hallo Rothaut,
    habe ich das richtig verstanden, dass du die Signatur mit dem Signaturtrenner manuell einfügst?
    In meinem Testprofil wird beim Weiterleiten - so wie es sein sollte - der Signaturtrenner gesetzt.
    Oder gibt es bei der Mail eine Besonderheit, etwas dass schon ein anderer ST vorhanden ist?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo MRB!


    Vielen Dank für Deine rückmeldung. Ich glaube die Ursache liegt in der ewigen Diskussion, die mich ständig durch sämtliche Mailinglisten begleitet.
    Nämlich: füge ich den Sigtrenner vor oder nach der Grußformel ein. TB machts nachher, The Bat, das ich vorher verwendete, machte es vor der Grußformel, und daran halte ich mich, weil die Grußformel ja in keinem Fall mitzitiert werden braucht.


    Aber wie gesagt, die Sigtrennernachdergrußformelsetzer meinen, es wäre unhöflich den Trenner vor der Grußformel zu setzen, also der ewige Streit.
    Und weil ich eher - vermutlich auch, weil von The Bat gewöhnt, ich den Sigtrenner vor der Grußformel Manuell einfüge und nach dem Namen alles lösche, so wird natürlich beim Antworten vor der Grußformel abgeschnitten. Nur dass bei der Weiterleitung überhaupt beim Sigtrenner #
    abgeschnitten wird, hat mich verwundert, denn der Vampir hat das nicht gemacht.