t-online meldet: Falsches Passwort.

  • Hallo,


    vielleicht kann mir jemand helfen? Ich habe schon öfter versucht Thunderbird zu nutzen aber ich scheitere immer bei der Meldung: "Fehler beim Senden des Passworts. Der Mail-Server popmail.t-online.de antwortete: Invalid login". Ich meine ich hätte alles genau nach der Anleitung (Thuderbird-Konto-erstellen und t-online-fremde Mailprogramme) gemacht.


    :help: Übersehe ich irgent was? Name, Ein- und Ausgangsserver habe ich eingetragen.


    Für Tips wäre ich und Thnderbird (hätte einen User mehr) dankbar.


    Viele Grüße und danke für die Mühe im Voraus, Fritz.

  • Hallo Fritz,
    diese Meldung ("popmail.t-online.de antwortete: Invalid login") ist mit Sicherheit richtig.
    Also versuch herauszufinden, warum.
    Beliebtester Fehler bei T-Online ist, daß du über einen anderen Anbieter ins Netz gehst, was T-Online nicht mag und dir die Anmeldung am Mailserver verweigert. Den Tarif-Dschungel bei T-Online soll verstehen wer will.
    Falls es (deiner Meinung nach) nicht daran liegt, mach den Telnet-Test.
    http://www.thunderbird-mail.de…vers_%C3%BCberpr%C3%BCfen
    Gruß, muzel

  • Hallo muzel und graba,


    erst einmal vielen Dank für die schnelle Reaktion. Ich wünschte meine kommerziellen Programme hätten auch alle so einen super Support.
    Das Problem habe ich dank <http://www.zdata.de/zdata/tools/zugangs ... elekom.htm> gelöst. Dort stand der korrekte Eingangs-Server-Name "pop.t-online.de" und nicht "popmail.t-online.de" wie in den Bedienungsanweisungen.


    Schöne Grüße aus dem Lipperland, Fritz.

  • Hallo und guten Morgen,


    @ Fritz

    Zitat


    Dort stand der korrekte Eingangs-Server-Name "pop.t-online.de" und nicht "popmail.t-online.de" wie in den Bedienungsanweisungen.

    das stimmt nur bedingt, nämlich dann, wenn T-Online auch dein Internet-Provider ist, evtl auch, wenn du ein E-Mail-Paket gebucht hast, aber da bin ich nicht sicher.
    Wenn du mit T-O auch ins Internet gehst, sind deine Zugangsdaten dadurch ja in diesem Augenblick bereits bekannt und du kannst dann am gleichen Anschluss über pop-t.online.de ohne Extra-Anmeldung auf die Mails zugreifen, aber Achtung: alle am gleichen Anschluss befindlichen Nutzer (Router? / W-LAN) kommen dann auch an deine Mails :evil:
    Wenn du den Server popmail.t-online.de nimmst, musst du bei T-O in der E-Mail-Konfiguration ein extra E-Mail-Passwort anlegen, dann kannst du deine Mails abrufen, aber kein anderer Nutzer.
    Siehe auch [url=http://foren.t-online.de/foren/read.php?316,3724331,3726845#msg-3726845]im Forum von t-online[/url] und schaue mal in die erste von graba oben gepostete Tabelle

  • Hallo rum,


    danke für den wichtigen Hinweis. Ich habe kein W-LAN und bin alleine am Rourter, daher gibt es erst mal keine Gefahr dass unbefugte von außen auf meine Mails zugreifen. Ist aber gut bescheid zu wissen, denn ich nehme mal an dass auch andere Benutzer meines PCs, die ins Internet gehen, Zugriff auf den Posteingang haben.
    Ich werde mich also mal darum kümmern.


    Jetzt ist mir auch klar warum die Anmeldung nicht funktionierte. Es wurde immer das nicht erstellte extra E-Mail-Passwort abgefragt und nicht das Netz-Einwahl-Passwort. Verwirrend ist/war nur dass ich, um ins T-Online eMail-Center ein zu loggen, das Netz-Einwahl-Passwort benötige.


    Schönen Gruß, Fritz.

  • Hi Fritz,


    Zitat


    denn ich nehme mal an dass auch andere Benutzer meines PCs, die ins Internet gehen, Zugriff auf den Posteingang haben.

    genau so ist es.

    Zitat


    Verwirrend ist/war nur dass ich, um ins T-Online eMail-Center ein zu loggen,

    nun, das ist T-Online Spezial.
    Der eine nennt es Feature, der andere Bug ;)

  • Hallo rum,


    Zitat

    nun, das ist T-Online Spezial.
    Der eine nennt es Feature, der andere Bug ;)


    Ich bleibe bei verwirrend denn es hat ja immerhin einen Fremdzugriff verhindert da der andere Benutzer das Netzzugang-Passwort nicht kennt. Oder kann er es doch irgendwie heraus bekommen?


    Gruß, Fritz.