Wortweise Springen -> Verhalten umschalten

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo allerseits!


    Beim Wortweisen Springen im Mailtext mit Strg+Pfeil-Rechts verhält sich thunderbird etwas anders als die meisten anderen Editoren.


    Wenn man diese Tasten vor dem letzten Wort eines Absatzes drückt, springt Thunderbird zum Anfang des nächsten Absatzes. Viele andere Editoren springen dann zum Ende dieses letzten Wortes.


    Kann man das irgendwo umschalten?


    Viele Grüße,
    swulff

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Du schreibst die Mails in HTML oder Rein-Text-format?
    Ich kann das Verhalten in Rein-Text hier nicht bestätigen.

    Zitat

    Wenn man diese Tasten vor dem letzten Wort eines Absatzes drückt, springt Thunderbird zum Anfang des nächsten Absatzes.


    Glaube ich nicht. Er springt zum Anfang des nächsten Wortes. Das kann sich in der nächsten Zeile befinden. Dazu ist auch nicht unbedingt ein Absatz notwendig. TB macht in der Ansicht am Ende des rechten Fenster einen Sprung in die nächste Zeile.
    Die eingestellte Buchstabenzahl für den Umbruch kann ja bei HTML-Mails nicht eingehalten werden.
    Umbruch ist nicht = Absatz.
    Habe einige andere Editoren (Wordpad, Notepad++, Word) ausprobiert und die verhalten sich genau so wie TB.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw