Verhalten von Ordnern mit Unterordnern - erledigt

  • Ich würde gerne die Logik der Darstellung der Ordner verstehen. Konkret: In meiner Ordnerstruktur habe ich diverse Unterordner. Beim Programmstart sind nun einige Ordner "offen", d. h. die Unterordner sind zu sehen, andere Ordner sind "geschlossen" d. h. die Unterordner sind erst nach einem Klick auf das <+>-Zeichen zu sehen. Leider kam ich noch nicht dahinter, wie ich die Darstellung (offen oder geschlossen) beeinflussen kann. Kann mir hier jemand weiterhelfen?


    Hinweis: Ich habe Version 2.0.0.21 und Windows XP

    Einmal editiert, zuletzt von eddi6512 ()

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, eddi6512!


    Bei mir ist es auch wie bei graba.
    Benenne doch mal die Datei localstore.rdf im Profilordner um, du musst dann aber alle Fenstereinstellungen einmal neu vornehmen.

  • Hallo graba, Hallo rum,


    vielen Dank für euer Feedback. Leider hat das Löschen der Datei <localstore.rdf> keine Auswirkungen gezeigt. Leider wird auch weiterhin das Ordnerfenster nicht so angezeigt wie ich es beim letzten Mal verlassen habe.


    ciao


    Eddi

  • Hallo und vielen Dank,


    es war ein Problem meiner Profildatei. Nun ist es wie es sein soll: Das Ordnerfenster erscheint so, wie es beim letzten schließen aussah.


    Danke


    Eddi

  • Schön, das freut mich, dass es jetzt wieder geht.
    Danke für die Rückmeldung!


    PS: Schön wäre es, wenn du als Threadersteller in deinem ersten Beitrag per *ÄNDERN -Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forenhelfer und -sucher, dass es für diese Frage eine Lösung gab. Danke!