PDF-Logo: mal da, mal nicht da

  • Guten Abend,


    mir ist etwas komisches bei Emails mit Anhängen aufgefallen, die eine PDF-Datei enthalten.


    Bei einigen erscheint dann als Logo das übliche Adobe Reader-Logo (in der Angangsübersicht). Bei einigen anderen aber nur das Windows-Dateien-Logo.


    Die PDF-Dateien sind aber alle fehlerfrei und sind wunderbar zu öffnen.


    Weiß jemand woran das liegt?


    WInXP
    TB 2.0.0.22

  • Hallo und guten Morgen TV.Berlin,


    das tritt bei mir auch sporadisch auf und ich denke, es liegt nicht an TB, sondern an der Deklaration des Content-Type: application/pdf
    Ich habe gerade kein entsprechendes Beispiel, aber versuche mal dies, wenn du so eine Mail vorliegen hast:


    - speicher den Anhang ab, verfasse eine neue Mail an dich und füge den gespeicherten Anhang an
    - vergleiche den Quelltext per Klick auf die Mail und Strg+u bzw. Ansicht>Nachrichten-Quelltext.

  • In der Original-Mail steht dann:


    Content-Type: application/octet-stream; name="Daily Incidents 26 June 2009.pdf"
    Content-Transfer-Encoding: base64
    Content-Description: Daily Incidents 26 June 2009.pdf
    Content-Disposition: attachment;
    filename="Daily Incidents 26 June 2009.pdf"


    In meiner neuen Mail, bei der dann wieder das Adobe-Logo auftaucht:


    Content-Type: application/pdf;
    name="Daily Incidents 26 June 2009.pdf"
    Content-Transfer-Encoding: base64
    Content-Disposition: inline;
    filename="Daily Incidents 26 June 2009.pdf"

  • Scheint an den Unterschieden von Content-Type: application... zu liegen, die allerdings dann ja wohl vom Empfänger verkehrt kommen.
    Du kannst mal folgds. testen


    - erstelle einen lokalen Ordner Test und kopiere die Mails da rein
    - prüfe, ob es bei der falschen Anzeige geblieben ist und wenn ja, beende TB und gehe in den Profilordner in ..\mai\local folders und dort öffne die Datei test, die Test.msf kannst du löschen, mit einem Editor, dann ändere die Zeile zu Content-Type: application/octet-stream;... zu
    Content-Type: application/pdf
    - starte TB und schau mal nach, ob die Anzeige jetzt stimmt.