alter PROFILES ordner kopiert, wird aber nicht erkannt

  • hallo an alle


    ich habe den großteil des forums gelesen, komme aber nicht weiter.
    daher erlaube ich mir einen neuen thread aufzumachen


    habe unter WIN XP einen headcrash gehabt, aber per externer festplatte den PROFILES ordner ausgelesen und abgespeichert
    in ihm liegt der ordner 5rlq622i.default etc


    nun XP neu aufgespielt auf neue platten und aktuellen TB Version 2.0.0.22 installiert
    vor dem öffnen, den nötigen ordner im neuen verzeichnis neu angelegt :


    C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten\Thunderbird


    und den alten PROFILES ordner stumpf hineinkopiert...


    wenn ich TB dann starte, muß ich ein neues konto anlegen und es erscheinen aber keinen alten profile !?!
    die parentlock hab ich gelöscht, nachdem der hinweis hier im forum gefunden war


    was mache ich falsch bzw was habe ich falsch verstanden?

  • guten Morgen td183 und willkommen im Thunderbirdforum!


    Ich würde den Ordner c:\dokumente und einstellungen\administrator\anwendungsdaten\thunderbird mal umbenennen und dann den gesamten Ordner Thunderbird, den Du vorher gesichert hattest in Anwendungsdaten kopieren. Da sollte Dein Vogel dann darauf zugreifen, tut er das nicht, dann könnte die Prefs.js oder Profile.ini des gesicherten Verzeichnisses beschädigt sein, dann gibts aber noch andere Möglichkeiten, Deine Daten wiederzubekommen.

  • Hallo td183


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Uuii,

    Zitat


    ich habe den großteil des forums gelesen

    alle 100.000 Beiträge ;) 
    Im Ernst: du hast zwar

    Zitat

    verzeichnis neu angelegt :


    C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten\Thunderbird


    und den alten PROFILES ordner stumpf hineinkopiert...

    den Ordner Profiles kopiert, aber im Ordner thunderbird muss auch die profiles.ini sein, damit TB weiß, wo sein Profil ist.
    Nun kannst du Rothauts Weg gehen oder halt die profiles.ini anpassen lassen, starte dazu TB nun einfach mit dem Profilmanager (Start>Ausführen>thunderbird.exe -p) und dann "Profil erstellen" wählen, bei "Ordner wählen" den ordner 5rlq622i.default anklicken und fertigstellen und dann weiß TB, dass es dieses Profil gibt.

  • habe ich probiert


    das ergebnis ist, dass TB startet und entweder gar nix zeigt (bzw "neues konto anlegen"), oder aber die aktuelle konten (also das neue profil)


    die ini sagt:


    [General]
    StartWithLastProfile=1


    [Profile0]
    Name=default
    IsRelative=1
    Path=Profiles/i8fvay7o.default


    also wenn ich da jetzt 5rlq622i.default reinschreibe und speichere, dann wäre das eine weitere möglichkeit?



    wenn ich es über den profilmanager versuche, kommt nur der dialog KONTO ERSTELLEN
    ist das ein hinweis dafür, dass evtl der alte PROFILES ordner beschädigt/unvollständig ist?

  • die aktuelle ini sagt:


    [General]
    StartWithLastProfile=0


    [Profile0]
    Name=default
    IsRelative=1
    Path=Profiles/5rlq622i.default
    Default=1


    [Profile1]
    Name=old
    IsRelative=1
    Path=Profiles/5rlq622i.default


    [Profile2]
    Name=old1
    IsRelative=0
    Path=C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten\Thunderbird-b\Profiles\5rlq622i.default


    hmmm????

  • Zitat

    habe ich probiert

    was hast du denn probiert?
    Keine Ahnung, was du inzwischen fabriziert hast.

    Zitat

    das ergebnis ist, dass TB startet und entweder gar nix zeigt (bzw "neues konto anlegen"), oder aber die aktuelle konten (also das neue profil)

    du hast das aber auch als Admin gemacht? Denn ein Pfad C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten\Thunderbird war ja der Admin-Pfad. (Btw: sinnvoller wäre es, als eingeschränkter Benutzer unterwegs zu sein)


    Ich würde nun


    - den Ordner C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten\Thunderbird komplett löschen
    - TB dann starten und das Einrichten der Konten dann abbrechen und TB beenden


    dann müsste es jetzt ja einen neuen Ordner C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten\Thunderbird und darin einen Ordner Profiles mit einem neuen Profil *.default geben.
    Lösche den Inhalt und kopiere den Inhalt (nur den Inhalt) des Ordners 5rlq622i.default rein

  • sorry für die nerverei


    ich hab TB neu installiert und den ordner thunderbird/profiles/5rlq622i.default manuell erstellt


    trotzdem bindet TB den ordner nicht ein sondern fragt nach einen neuen konto
    woran könnte das liegen?

  • Guten Morgen,


    Zitat


    sorry für die nerverei

    das ist kein Problem und es nervt auch nicht, du solltest aber auf die Rück-Fragen dann auch mal eingehen.

    Zitat


    ich hab TB neu installiert und den ordner thunderbird/profiles/5rlq622i.default manuell erstellt

    soweit ok, nur woher soll TB denn den Ordner nun kennen? Lies dazu noch mal den letzten Satz meines obigen Postings ab "dann müsste es jetzt ja..."

  • genau das hab ich gemacht


    den aktuellen .default gelöscht und manuell den INHALT des alten 5rlq622i.default eingefügt, dabei den neuen namen des ordners belassen.


    nun aber immer noch die frage von TB nach neuem konto


    ich vermute, dass irgendwas in dem 5rlq622i.default INHALT fehlt, um als vollständiges PROFILE anerkannt zu werden?

  • Guten Tag,


    dann sag uns doch mal, welche Ordner beinhaltet sind, wie groß ist die Datei prefs.js und welches Datum/Uhrzeit hat sie nach einem Startversuch?
    Gib mal ein Konto zum Test ein und dann kontrolliere mal die Ordner und Dateien im Profil auf Änderungen.


    Und nochmal die Frage nach dem Benutzer: bist du denn Benutzer Admin? Oder logst du dich als ein anderer ein?

  • hallo zusammen,


    wollte mich für den tipp bedanken.


    ich hatte auch das problem, das nach dem update thunderbrid komplett jungfreulich gestartet ist - er hat tatschlich das profil nicht mehr unter:


    C:\Dokumente und Einstellungen\user\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles


    angelegt, sondern unter:


    C:\Dokumente und Einstellungen\user\Local Settings\Application Data\Thunderbird\Profiles


    ein manuelles kopieren des profil ordners hat nichts gebracht.


    in einem anderen thread hatte ich gelesen, wie man die mails mittels addon: ImportExportTools
    wiederbekommt. dies hat bei mir allerdings nicht funktioniert, ich hätte dafür meine accountdaten erstmal mühsam in thunderbird eintragen müssen.


    dank des tipps von rothaut (thunderbird.exe -p, dann neues profil anlegen und dann dann den ordner des alten profils angeben) hat thunderbird nun wieder sämtliche einstellungen und mails!


    velen danke dafür jungs und mädels,


    hatte schon angst es wäre alles verloren :)


    gruß
    uwe