msf / mbox auslesen

  • Hallo,


    ich hoffe das richtige Unterforum getroffen zu haben... Es passt auf keinen Titel so richtig.


    Mich würde interessieren ob es jenseits von Thunderbird möglich ist ein Mbox-msf-Pärchen auszulesen.
    Wo finde ich entsprechende Informationen? Ein paar Stunden Suchmaschinen-Nutzen hat mir nur generelle Infos geliefert, aber keine konkrete Berschreibung wie ich an eine msf-Datei rangehen kann.


    Guten Abend,
    Nefarius

  • Hi nefarius,


    gib mal bei g***** das Wort "mbox-reader" ein. Ist es das, was du suchst? Ansehen kannst du die mbox-Dateien allerdings auch mit jedem (besseren) Editor.
    Was die .msf-Dateien betrifft, schließe ich mich grabas Beitrag an.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo, danke schon mal für die schnellen Antworten.
    Diese Infos sind mir bereits bekannt, ebenso wie die Tatsache dass "Mork" verwendet wird, was in irgendeinem Zusammenhang mit SQLite steht.
    Das mbox Format st schnell durchschaut, jetzt fehlt noch das msf-Format.


    Ich überlege mir ein Programm/Addon zu schreiben was 2 mbox/msf Pärchen zusammenfügt - dabei aber alle Markierungen erhalten.

  • Ok, du willst also wissen, wie TB indiziert ... .
    Da muss ich passen, diese Internas kenne ich nicht.


    Mein Glaube an OpenSource sagt mir aber, dass dies garantiert "irgendwo" dokumentiert ist. Ich selbst habe mich intensiv mit den kryptologischen Funktionen des TB befasst und auch alles bei Mozilla erfahren können.


    Viel Erfolg!


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!