Migration von Windows XP nach Mac OS X

  • Ich wollte mein Thunderbird Profil (Version 2.0.0.22) von Windows XP auf ein Mac OS X migrieren / übernehmen und bin dabei nach der Anleitung unter http://www.thunderbird-mail.de…Migration_mit_Thunderbird vorgegangen. Was ja vor allem bedeutet: Profil-Ordner unter .../<User>/Dokumente und Einstellungen/Anwendungsdaten/Thunderbird/Profiles nach .../<User>/Library/Thunderbird/Profiles zu kopieren. Habe auch die profiles.ini angepasst und das kopierte Profil eingetragen.


    Trotzdem hat Thunderbird beim Start immer einen leeren Account angelegt und mein Profil nicht übernommen.


    Die Lösung für dieses Problem war (und das steht leider nicht in der oben genannten Anleitung), dass man manuell die Datei "prefs.js" anpassen muss und alle eingetragenen absoluten Pfade ("C:\\Dokumente und Einstellungen\\...") ändern muss, sodass sie auf die korrekten neuen Pfade zeigen ("/Users/<username>/...").


    Vielleicht könnte ein Wiki-Administrator diesen Hinweis noch in die obige Anleitung aufnehmen?

  • Hallo vespa und willkommen im Thunderbird-Forum! <für einen Gruß haben wir immer die Zeit


    Das kann eigentlich nur auftreten, wenn du zuvor absolute Pfade in der profiles.ini stehen hattest, denn TB nimmt ja sonst den relativen Pfad als Grundlage und der wird mit der profiles.ini übergeben.
    Wenn also eine Standard-Installation vorliegt, sollte der Umzug wie beschrieben einwandfrei funktionieren und so ist bisher auch immer die Rückmeldung im Forum.