Schriftformat

  • Mein System:
    XP pro mit SP3
    Thunderbird 2.0.0.22
    .
    Mein Problem.
    Ich habe statt der Standardschrift eine mir genehme Schrift eingestellt.
    Diese wird auch verwendet, wenn ich ein neues Mail beginne.


    Oft schreibe ich Mails mit irgendwelchen Anleitungen, die ich mit Bildschirm-Ausschnitten illustriere.
    Diese Ausschnitte stelle ich mit einem Extra-Programm her und füge sie aus der Zwischenablage ein.
    Sie liegen also nicht als Grafik bei mir auf dem Rechner.


    Wenn ich jetzt weiterschreiben möchte, ist die Textformatierung weg und TB verwendet die Standardschrift, wie sie von der Installation her vorgegeben ist.


    Mir bleibt nur, ein Wort aus dem vorher geschriebenen Text mit P&C an die Stelle zu kopieren, wo ich weiterschreiben möchte.
    Damit habe ich meine Formatierung wieder.


    Aber diese Art zu schreiben finde ich doch umständlich.
    Denn warum habe ich in den TB-Einstellungen die Möglichkeit, einen eigenen Standard-Font zu wählen, wenn TB diesen bei nächstbester Gelegenheit wieder wechselt.

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Zitat

    Sie liegen also nicht als Grafik bei mir auf dem Rechner.


    Wo denn?


    Zitat

    füge sie aus der Zwischenablage ein.


    Also über Rechtsklick?


    Zitat

    Aber diese Art zu schreiben finde ich doch umständlich.


    Ist auf jeden Fall nicht normal und passiert bei mir auch nicht.
    Sind bei dir in allen Kontoeinstellungen, Verfassen und Adressieren, "Nachrichten im HTML-Format verfassen" aktiviert?
    Erstelle testweise ein neues Profil mit einem Konto und überprüfe das Verhalten dort.
    11 Profile


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Du fragst, wo die Grafiken liegen. Nirgends.
    Ich erstelle sie mit einem Zusatzprogramm, indem ich auf dem Desktop ein Rechteck mit der Maus aufziehe.
    Der Inhalt der Markierung wird als Grafik in die Zwischenablage übernommen und kann dann sofort in jeder anderen geeigneten Anwendung eingefügt werden.
    Anschließend ist die Grafik wieder weg.


    HTML habe ich in allen Einstellungen aktiviert.
    Ob es in einem neuen Profil anders wäre, glaube ich eigentlich nicht.


    Ich vermute, dass der TB eine eigenwillige Art hat, wenn der Inhalt der Zwischenablage eingefügt wird.
    So, wie er die mitkopierte Formatierung einer Textstelle übernimmt und beibehält, scheint er hier in diesem Fall einfach die eingestellte Formatierung zu löschen und seine Standardschrift zu verwenden.


    Die Erstellung eines anderen Profils scheint ja oft empfohlen zu werden.
    Da muss ich mich erst einmal mit beschäftigen; habe ich bisher noch nicht getan.


    Erst einmal Danke für deine Tipps.


    P. S.
    Wen das Programm interessiert, mit dem ich die Hardcopys mache:
    es nennt sich MB-Ruler.

  • "mrb" schrieb:

    Erstelle testweise ein neues Profil mit einem Konto und überprüfe das Verhalten dort.
    Gruß


    So, nachdem ich herausgefunden habe, wie ich in TB 2 den Profilmanager aufrufe, habe ich deinen Tipp mal ausprobiert.


    Und tatsächlich behält in diesem Testprofil TB die von mir gewählte Schrift auch nach dem Einfügen einer Hardcopy.


    Aber da ich auch eine ganze Reihe Addons installiert habe, ist die Möglichkeit der Fehlerquellen wohl ein wenig zu groß und ich werde mich wohl weiter behelfen und nachformatieren müssen.


    Aber erstmal Danke. :top:

  • Hallo,
    wie viele Add-ons hast du denn?
    Du hast auch Mr.Tech Tool Kit? Damit kann man nämlich alle Addons gleichzeitig deaktivieren.
    Danach muss man jedes Add-on einzeln neu aktivieren.
    Selbst bei 30 Add-ons ist das machbar.
    Besser wäre es allerdings, mit dem Profil umzuziehen und die Add-on neu installieren. Ist aber auch mit etwas mehr Arbeit verbunden.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw