Mails auf dem Server belassen [gelöst]

  • Hallo!


    Ich habe meinen TB so eingestellt, daß nach Abruf die Mails 7 Tage lang auf dem Server des Providers liegenbleiben. Das wird vom Provider auch so akzeptiert.


    Problem: Ich kann eine bereits heruntergeladene Mail weiterhin über WEBMAIL (also über Firefox) ansehen, aber TB weigert sich bislang, diese Mail noch mal herunterzuladen.


    Wie kann ich Thunderbird dazu bewegen, es trotzdem zu tun?


    (Thunderbird 2.0.0.22 - Win XP home version 5.1 SP 3)

    Liebe Grüße
    Krino

    Einmal editiert, zuletzt von Krino ()

  • Guten Tag Krino,


    TB merkt sich in der Datei popstate.dat, welche Nachrichten bereits geladen wurden und lädt diese dann nicht mehr vom Server, sonst hättest du ja ständig alles doppelt.
    Wenn du aber Mails vernünftiger Weise aus dem Posteingang immer in Unterordner verschiebst, kannst du bei Bedarf die Datei löschen, dann lädt TB alle Mails vom Server noch mal.
    Evtl. kannst du dir im Einzelfall mal mit Weiterleiten vom Server an dich selber behelfen? :rolleyes:

  • Hallo rum,


    vielen Dank für die Hilfe. Nach Löschen von popstate.dat werden alle lagernden Mails noch mal geladen, und der Tip mit dem Weiterleiten funktioniert auch. Merci! :D

    Liebe Grüße
    Krino

  • Schön, das freut mich.
    Danke für die Rückmeldung!


    PS: Schön wäre es, wenn du als Threadersteller in deinem ersten Beitrag per *ÄNDERN -Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forenhelfer und -sucher, dass es für diese Frage eine Lösung gab. Danke!