Vom Server und bei Thunderbird gelöscht? [erledigt]

  • Ich habe ein IMAP-Konto eingerichtet, mit dem Thunderbird (2.0.0.23) meine Mails vom Web.de-Konto abholt. Allerdings stelle ich fest, dass die von mir online auf Web.de gelöschten E-Mails dann auch aus den Thunderbird-Ordnern verschwinden. Wie kann man das verhindern, also die von Thunderbird abgeholten E-Mails "verewigen", während sie auf Web.de weiter gelöscht werden können?

  • Hallo Holger,


    und willkommen im Forum! (<= ja, so vie Zeit nehmen wir uns hier ... .)


    Nun, das ist bei der Verwendung von imap das völlig korrekte Verhalten!
    Imap bedeutet, dass die Mails auf dem Server gespeichert werden und der jeweilige Mailclient lediglich das Inhaltsverzeichnis der Mailordner anzeigt und die zum Lesen angeklickten Mails jedesmal neu zur Ansicht herunterlädt. Und wenn du auf dem Client eine Mail zum Löschen markierst, dann wird das auf dem Server ausgeführt.


    Wenn du die Mails nicht auf dem Server gespeichert lassen willst (ja, bei Kostnixaccounts ist der Platz knapp ...), dann kannst du dir in deinen lokalen Ordnern beliebig viele Unterordner anlegen und die Mails per Maus in diese Ordner kopieren oder verschieben. Dann hast du diese lokal vorliegen. Das kannst du auch mit einem Filter automatisieren.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!