POP3-Abruf bei Google Mail [erledigt]

  • Hallo,
    ich habe einige Themen schon gelesen (z.B. http://www.thunderbird-mail.de/forum/viewtopic.php?t=41707), aber noch keine passende Antwort gefunden.
    In den Google Mail-POP3-Einstellungen findet sich ein Dropdown-Menü über "Zugriff auf Nachrichten per POP".
    Überlagert die Einstellung für diese Option immer die Einstellung des E-Mail-Klienten, sprich es spielt keine Rolle, falls im Thunderbird nicht das Häkchen bei "Kopie auf dem Server lassen" steht und demnach der Thunderbird theoretisch auch gleichzeitig die Mail auf dem Server löscht?
    Habe keine große Lust das auszuprobieren. :P

  • Hallo!

    Zitat von "enrico84"

    Hallo,
    ich habe einige Themen schon gelesen (z.B. http://www.thunderbird-mail.de/forum/viewtopic.php?t=41707), aber noch keine passende Antwort gefunden.


    Da hast du auch ein schlechtes Beispiel genannt. Mit der Anleitung sollte es klappen:
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Google_Mail_verwenden

    Zitat

    Überlagert die Einstellung für diese Option immer die Einstellung des E-Mail-Klienten, sprich es spielt keine Rolle, falls im Thunderbird nicht das Häkchen bei "Kopie auf dem Server lassen" steht und demnach der Thunderbird theoretisch auch gleichzeitig die Mail auf dem Server löscht?


    Ja, so ist es. Servereinstellungen haben immer Recht.

  • @enrico,
    in dem von dir genannten Link handelte es sich um ein IMAP-Konto. Dieses kannst du nicht auf ein POP-Konto anwenden. Dort gelten andere Spielregeln.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw