Anleitung neues Konto bei Kabel Deutschland

  • Hallo,


    nachdem ich mehrere Abende vergeblich versucht habe meine Mailbox bei Kabel Deutschland einzurichten hier ein paar Tips um es besser und schneller zu machen:


    Kabel Deutschland hat die einzelnen Pakete an Subunternehmer aufgeteilt die unter den Domains KabelDeutschland.de, KabelMail.de und KabelHomepage.de zu erreichen sind. Support über das Kontaktformular ist wesentlich günstiger als Anrufe bei den Subunternehmen und für den Privatgebrauch schnell genug.


    Wenn mit eigener Domain gearbeitet wird, dann erfolgt erst nach mehreren Tagen die Freischaltung auf der offiziellen Homepage von Kabel Deutschland. Vorher geht es schon über https://ccnt.config.kabelhomepage.de/kdg_login.php. Login aber mit der Kennung des sogenannten FTP Zugangs.


    Zuerst die Mailbox(en) einrichten. Und dann etwa 1 Stunde warten, bis die Mailbox in Zugriff genommen werden kann.


    Ich hatte meine Domain von einem anderen Provider umgezogen, was zusätzliche Probleme verursachte.


    ACHTUNG: IMAP Mailboxen können grundsätzlich nicht ohne weiteres umgezogen werden. Infos in Beiträgen im Forum.


    Nun ZUERST über "webmail.kabelhomepage.de" die neue Mailbox aufrufen. Hier in "Ordnerverwaltung" gehen und das RELOAD Icon rechts neben "Vorhandene Ordner" klicken. Hiermit wird die Standard Mailbox Ordnerstruktur aufgebaut. Dies ist äußerst wichtig, denn nun sieht man, daß die Default Ordner Posteingang, Gesendet, etc nicht parrallel zum Posteingang liegen sondern UNTERhalb bzw INNERhalb.


    Nun kann die Konfiguration über IMAP in Thunderbird erfolgen. Dies ist nun strait forward, nur daß die Ordner zum abnonieren unterhalb des Posteingangs liegen und man parallel zum Posteingang keinerlei Ordner anlegen kann.


    Mir war es zwar ohne den Schritt über den Webmailer möglich, Emails zu empfangen und mit Fehlermeldung auch zu versenden, aber ich konnte keinerlei Ornder in Thunderbird im IMAP Postfach anlegen. Erst über den Webmailer wurden die Standard Ordner angelegt und ich konnte auch unterhalb / innerhalb vom Posteingang eigene Ordner anlegen.


    Gruß Klaus, ich hoffe anderen mit den Infos zu helfen.