Verrücktes Tunderbird mal so mal so

  • Folgendes Problem :


    Ich habe Thunderbird 2.0.0.23
    Wenn ich den PC starte und Emails abrufe klappt alles bestens. Wenn ich dann jedoch inen Webbrowser Starte, egal ob IE oder Firefox und dann ein wenig surfe, funktioniert nach einiger Zeit der Emailabruf unter Thunderbird nicht mehr.
    Zwar wird die Anzahl der abzurufenden mails unten links angezeigt und der grüne Balken legt los, doch der Vorgang wird wegen einer Zeitüberschreitung abgebrochen (keine Verbindung zum Emailserver) -OBWOHL die Anzahl derb zum Abruf verfügbaren mails ja angezeigt wurde.


    Wenn ich TB neu starte, ändert sich nichts, erst wenn ich den Rechner komplett neu starte, geht alles wieder, unzwar solange bis ich 2-3 mal im Web surfe (z.B. über Firefox oder IE)
    Selbst OHNE Firewall und den deaktivierten Virenscanner, KEINE Änderung dieses merkwürdigen verhaltens.


    Am Provider liegt es ebenfalls nicht, denn die Mails können sowohl von meinem Blackberra als auch von meinem Notebook ohne Probleme abgerufen werden.


    Auch enn ich nur eine Webseite im Browser anschaue, geht es danach noch, aber beim nächsten Seitenaufruf, entsteht das Problem wieder. Inzwischen muss ich meinen Rechner 2-3 mal neu starten um die mails abzurufen.


    ÜBRIGENS Mails versenden geht ohne Probleme !!!!!!!!


    Also: es liegt nicht an der Firewall, nicht am Provider
    Nur mag TB es wohl nicht (oder wird zerschossen) wen ein Browser gestartet und einige Zeit läuft.
    Emailversand funktioniert immer.


    Meine Strategie, TB an mails abrufen, dann erst Surfen, mal geht TB noch, mal aber ruft er keine mails ab nicht (das dann zu 90 %!!!)... beim automatischen abruf tut es sogar so als gäb es keine mails, erst wenn ich den Abruf manuel starte meldet er wieviel bereit liegen, holt sie aber nicht !!!!


    GRRR
    Was stimmt da nicht HIIIILFE !!! :wall: :stupid:

  • Hallo FranzIII und willkommen im Forum (wir begrüßen uns hier, weil das nett und freundlich ist),


    ich denke gerade an zwei mögliche Lösungsansätze (ach ja: ich habe keine Ahnung, was da los ist):
    1. Starte TB mal im SafeMode und schau Dir an, ob das Problem dort auch auftaucht. Wenn nicht, wäre mein erster Verdacht irgendeine Erweiterung.
    2. Leg mal ein neues Profil an und überprüfe dann, ob sich das Problem damit erledigt hat.
    3. Außerdem könntest Du TB nochmal neu installieren.


    Gruß und viel Erfolg
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • guten Abend und willkommen im forum!


    Für mich sieht das eher nach einem Arbeitsspeicherproblem bzw. Problem des Betriebssystems aus als ein Problem des Mailers. Wenn Dir sowas wieder passiert, dann schau Dir doch unter Taskmanager Prozesse, mal die CPU-auslastung an.