Größe E-Mails werden nicht versendet

  • Hallo,


    ich habe die aktuelle Thunderbird Version und das Problem, wenn ich ca. 3 MB große E-Mails versende, dass dann die Verbindung laut Meldung vom Mailserver zurückgesetzt wird. Beim Mailserver, über den die Mail versendet wird, beträgt aber die maximale Größe einer E-Mail 20 MB! Das Problem mit dem Versand habe ich schon seit mindestens einem Jahr und etlichen Versionen von Thunderbird.


    Kann mir bitte jemand weiterhelfen?


    Vielen Dank

  • guten Morgen und willkommen im thunderbirdforum!


    Scannt Dein evtl. vorhandener Virenscanner ausgehende Mails? Falls ja, solltest du das deaktivieren.
    Viele Provider machen auch einen Unterschied zwischen Mailgröße und Anhanggröße. Aber am ehesten habe ich einen Virenscanner in derdacht, der die große Mail beim Ausgehen scannt und deshalb zu lange braucht, sodass der Server ein Timeout ausgibt.

  • Hallo Rothaut,


    gute Idee. An den Virenscanner habe ich noch nicht gedacht. Das werde ich nachher mal überprüfen. danke

  • Hallo,

    Zitat

    Beim Mailserver, über den die Mail versendet wird, beträgt aber die maximale Größe einer E-Mail 20 MB!


    Ja, bei dir. Und beim Empfänger?
    Ein 3 MB großer Anhang, ergibt eine 4-MB große Mail und dann ist man schon bei manchem Mailprovider direkt an der Grenze des zulässigen.
    Ich persönliche verschicke so große Anhänge nur als Link, wobei die Datei gehostet wird.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw