Kontextmenü>Neu>Thunderbird Email [erledigt]

  • Hallo,
    ist es möglich imKontextmenü unter dem Punkt "Neu" Thunderbird EMail hinzuzufügen?
    Im Klartext: ich möchte über das Kontextmenü eine Thunderbird-EMail verfassen, genauso wie ich z.B. eine TXT-Datei oder OpenOffice Datei erstellen kann. Geht das?
    Danke
    Jochen

  • Hallo,
    habe ich richtig verstanden du möchtest eine Datei mir rechts anklicken und einen Punk "mit Thunderbird starten" haben und die Datei liegt dann im Verfassenfenster als Anhang?
    Falls ja, das geht.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Nein, das hast du nicht richtig verstanden.
    Ich möchte mit Rechtsklick > Neu eine neue Email verfassen, so als wenn ich aus Thunderbird heraus eine neue EMail verfasse.
    Grund: Ich habe hunderte Ordner in denen Projektdateien aller Art gespeichert werden, auch EMails. Ich möchte mich nicht durch sämtliche Projektordner klicken um eine in Thunderbird verfasste EMail am richtigen Ort zu speichern sondern aus dem Projektordner direkt heraus die EMail verfassen um sie so direkt im richtigen Ordner zu habne.
    Verständlich erklärt?

  • Nein, ich habe das immer noch nicht verstanden, weil ich den Ort nicht kenne, wo du das machen möchtest. In einem anderen Programm, im Explorer oder in TB selbst?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Sorry für die ungenauen Angaben.
    ich meinte Ordner im Windows Explorer.


    Windows XP Home
    Servicepack 3
    32 bit
    Version 2.0.0.23
    Firefox Version 3.5.3

  • Ah jetzt verstehe ich.
    iDa das ja eine Sache des Betriebssystem ist, müsstest du mal in einem Windows-Forum fragen.
    Mich persönlich interessiert das auch.
    Auf jeden Fall ist dieser Registrypfad dafür mit verantwortlich:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Discardable\PostSetup\ShellNew
    Gruß
    Edit:
    lies dazu:
    http://www.winfaq.de/faq_html/…linefaq.php?h=tip0327.htm
    Damit aber das Verfassenfenster erscheint muss auf jeden Fall in den eingenschaften der Datei
    der Parameter -compose hinzugefügt werden.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    es wird nicht gehen, was du vorhast, weil mit dem Menü "Neu" nur Dokumente also Textdateien erstellt , aber keine Programme geöffnet werden können.
    Tut mir leid.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo,
    würde es dir evtl. genügen, nach Rechtsklick auf einen Ordner oder Datei dort auf "Thunderbird" klickst, dass sich das Verfassenfenster von TB öffnet?
    Das geht durch einen Eingriff in der Registry.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ja, das würde mir völlig genügen.
    Ich hab allerdings keine Ahnung wie man in der registry arbeitet.

  • Hallo,
    gut.
    Lies das:
    http://www.wintotal.de/Tipps/index.php?id=847
    Anstelle von "notepad" musst du folgendes als Wert im Schlüssel "command" eintragen:
    C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe -compose


    Oder einfacher dieses in eine *.txt Datei kopieren und nach *.reg umbenennen. Danach Doppelklick darauf.


    Code
    1. Windows Registry Editor Version 5.00
    2. [HKEY_CLASSES_ROOT\*\shell\Thunderbird\command]
    3. @="C:\\Programme\\Mozilla Thunderbird\\thunderbird.exe -compose"


    Neustart des Systems (bzw. des Explorers, wenn du weißt wie das geht).
    Zur Kontrolle öffne die Registry mit Start, Ausführen, regedit, OK.
    Suche dann dort den betr. Eintrag
    Viel Erfolg

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw