Mails im Ordner "Gesendet" nichtmehr lesbar [erledigt]

  • Hallo,
    seit ein paar Tagen habe ich das komische Problem, dass ich meine E-Mails (die seit auftreten des Problems gesendet wurden) nichtmehr lesen kann. Wenn ich eine E-Mail anklicke um zu sehen, was ich geschrieben habe, sehe ich nur ein weißes Fenster und auch nach einiger Zeit regt sich nichts (kein langes laden durch große Dateianhänge o.ä.).


    Das Problem ist mir noch nie vorgekommen und bei meiner Suche im Web blieb ich leider auch erfolglos (scheinbar hat es kein Anderer).


    Ich benutze die aktuelle Version 2.0.0.23 vom 12.08 auf einem WinXP SP II
    Weiter treten keine Probleme mit dem Programm auf und Speicherplatz ist auch genug vorhanden (habe vorsichtshalber viele Mails gelöscht, weil u.U. Probleme aufgetreten sind, wenn ich zuviele Mails mit entsprechenden Anhängen gespeichert hatte - leider kein Erfolg).
    Alle älteren Mails (bevor das Problem aufgetreten ist) kann ich noch einsehen und lesen - Zeitpunkt des Problemeintritts scheint willkürlich, zumindest gab es keine Updates meines Systems etc.


    Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen könnte oder sogar eine Lösung? Würde eine Neuinstallation oder ein neues anlegen der Speicherdatei auf der Platte hilfreich sein?


    Vielen Dank im Vorraus,
    Jöran.

    Einmal editiert, zuletzt von joeran1234 ()

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Zitat

    habe vorsichtshalber viele Mails gelöscht,


    Gut, aber hast du sie anschließend auch komprimiert?
    Wenn du oft den Postausgang benutzt, musst du diesen ebenfalls komprimieren.
    Damit du siehst, wie groß die einzelnen Ordner überhaupt sind, lasse dir die Größe und die NAzahl der Mails dort anzeigen.
    3.2 Info-Spalten anzeigen lassen
    Außerdem nach der Komprimierung den Index der betr. Ordner zurücksetzen: Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, "Index wiederherstellen".
    Bringt Besserung?
    Virenscanner/Firewall vorhanden, die den TB-Profilordner abscannen?


    Lies auch:
    http://www.thunderbird-mail.de…-_Grund_f%C3%BCr_Probleme
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Ordner_komprimieren
    http://www.thunderbird-mail.de…e_-_Datenverlust_droht%21
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Datenverlust_vorbeugen
    http://sicher-ins-netz.info/wuermer/mailbox.html
    http://www.thunderbird-mail.de…on/:Korrupte_Indexdateien



    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Alles klar, gelesen!


    Jetzt weiß ich auf jeden Fall, was das komprimieren bedeutet. Früher dachte ich immer es ist eine Art ZIP-Komprimierung um Mails lange zu speichern aber dadurch schlechter wieder ranzukommen... Jetzt habe ich es verstanden und meinen 4GB Gesendet Ordner auf unter 200MB gebracht... mich wundert nur, warum der Fehler nicht schon früher aufgetreten ist, wo doch die maximale Größe mit 2GB angegeben ist... aber das scheint es auf jeden Fall gewesen zu sein!


    Vielen Dank für die schnelle Linkpräsentation.

  • Danke für die Rückmeldung.
    Ich empfehle immer Größen um 200-300 MB.
    Und halte deinen Posteingang leer. Dieser muss schon nach einer einzigen Mail (egal ob empfangen oder gelöscht) die gesamte Datenbank neu einlesen. Irgendwann passieren da Fehler. Je größer um so höher die Wahrscheinlichkeit eines Defektes.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw