thunderbird sendet an nicht ausgewählte empfänger

  • Hallo,
    vielleicht kennt jemand das Problem und hat eine Lösung:


    Ich will einen Newsletter an 100 Adressen mailen. Dazu habe ich eine web.de Adresse eingerichtet und diese in TB als Konto angelegt. Die 100 Adressen habe ich als Gruppe dem Adressbuch hinzugefügt.
    Als Test habe ich gestern den Newsletter (mit einem albernen Text) an mich und BCC an 8 Freunde gemailt.
    Dann die Katastrophe: im Gesendet Ordner sehe ich, dass nicht nur an die von mir gewählten 8 Adressen gemailt wurde, sondern auch an die 100 Offiziellen! Die waren aber wenigstens auch BCC. Peinlich genug.
    Gerade habe ich noch einen draufgesetzt: Test 2 ging an die Newsletter Adresse und BCC an 8 Freunde. Ohne Text. Aber im Gesendet Ordner die nächste Peinlichkeit: die Mail ging ganz brav BCC an die 8 Freunde - aber unverdeckt an die Gruppe. Schön alle Adressen offen, ich könnte heulen. Ich habe die Gruppe definitiv nicht ausgewählt!
    Ich bin vom Fach, nutze TB schon Jahre, habe sowas schon häufig gemacht und verschicke den Newsletter als Auftragnehmerin. Peinlich!


    Bitte: was passiert da?


    Grüße von marley


    Version 2.0.0.23
    XP home

  • Hallo,
    ich kann dir nicht helfen. Trotzdem zur Klarstellung:

    Zitat

    Die 100 Adressen habe ich als Gruppe dem Adressbuch hinzugefügt.


    Es gibt in TB keine Gruppen. Du meinst sicherlich Listen, oder?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "graba" schrieb:

    Hallo,


    mich wundert, dass du ohne Probleme über den Web-Server gleichzeitig an 100 Adressen senden konntest.


    ja, das ist auch etwas, das mich wundert. Das kann ich aber auch erstmal so stehen lasssen.


    Wie aber kommt die Gruppe (eingerichtet als Liste) zu den Empfängern?


    Der PC ist nicht verseucht, SpyBot und AntiVir blieben ohne Funde. Ein Bug von TB?


    Vielleicht hat ja doch jemand eine Idee, was da abläuft.


    Grüße,
    marley

  • Hallo,
    sagte ja schon, dass ich keine Idee habe, weil dieser fehler bisher unbekannt ist.
    Ich würde ihm aber auf den Grund gehen und verschiedene Tests machen.
    Zunächst würdee ich ein zweites Adressbuch anlegen und auch eine Liste mit einer der beiden Gruppen.
    Diese Gruppe im ersten Adressbuch würde ich löschen. Danach musst du aber auch alle Mailadressen dieser Gruppe im Adressbuch löschen, weil die in der Liste nur virtuell angelegt sind als Filter sozusagen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • das habe ich jetzt nicht verstanden. Zweites Adressbuch?
    Was ändert das?
    Auf den Grund gehen will ich unbedingt, mich nervt die Sache.


    Danke an dich und Grüße!
    marley

  • Hallo,
    im Adressbuch auf Datei, neu, Adressbuch gehen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw