plötzlich Zeitüberschreitung - [Problem gelöst, Danke]

  • Moin,


    ich bin neu hier und habe seit heute ein Zeitüberschreitungsproblem mit Thunderbird auf einem Rechner.


    Folgende Situation: ich habe mehrere mailkonten bei ein und demselben Anbieter und bei einem der Konten habe ich seit heute eine Zeitüberschreitung bei der Abfrage. Versuche ich das Konto anzufragen, kann ich in der Statuszeile sehen, dass neue mails vorhanden sind ("Empfangen: Nachricht 1 von 5"), aber nach einer Weile kommt die Meldung "Zeitüberschreitung der Verbindung mit dem Server pop.1und1.de". Seltsam ist, dass die mails auf meinem iPhone, welches im Büro über WLAN läuft, ohne Probleme ankommen. Mails senden kann ich übrigens auch. An meinem System habe ich von gestern auf heute auch nichts verändert.


    Es ist kein Problem per Telnet auf den Server zuzugreifen, die anderen Mailadressen (über denselben Server, selbst die Benutzerkonten sind fortlaufend) werden ja auch ohne Probleme abgerufen.


    Im Forum habe ich fleissig gesucht, ich habe die Ordner komprimiert, den Index wiederherstellen lassen, natürlich auch mal einen Neustart gemacht, "Verschlüsselte Verbindung" steht auf "nie", Timeout steht bei allen Konten auf 60 Sekunden, habe es auf 120 Sekunden geändert, leider ohne Erfolg, auch am Virenscanner und der Firewall gab es keine Veränderungen.


    System ist Windows XP mit SP3, Thunderbird ist 2.0.0.23, wie gesagt gab es keine Änderungen an Virenscanner (Panda) oder Firewall (Windows und Fritz WLAN Router). Zuhause mit meinem Mac (aktuelle Konfiguration) kann ich das Konto auch ganz normal abfragen.


    Hat jemand eine Idee?


    Vielen Dank und viele Grüße


    Jogi

    2 Mal editiert, zuletzt von Jogi ()

  • Hallo Jogi


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Evtl. ist die Mailboxdatei selber defekt oder eine Mail hat einen Code, der deinen Virenscanner stört.
    Versuche mal, den Scanner komplett zu deaktivieren, PC neu starten und dann abrufen.
    Alternativ: du sagst 1&1 und dann richte doch einfach das Konto mal zusätzlich als IMAP-Konto ein und rufe ab.


    Btw: dein Scanner ist hoffentlich richtig konfiguriert..
    Antivirus-Software - Datenverlust droht!

  • Hallo rum,


    vielen Dank. Das ist jetzt wirklich seltsam.... ich bin Deinem Vorschlag gefolgt, habe den Virenscanner deaktiviert und tatsächlich, plötzlich wurden die mails abgefragt. Danach habe ich ihn wieder aktiviert und alles ist wieder normal.


    Ich verstehe es nicht. Die Konfiguration des Scanners hatte ich nicht verändert, auch ist er jetzt genau so wie vorher auch eingestellt. Danke noch für den Hinweis zur korrekten Konfiguration, das hatte ich schon bei meiner Suche im Forum entdeckt.


    Vielen Dank, mal sehen, ob es noch einmal passiert.


    Viele Grüße


    Jogi

  • Schön, das freut mich.
    Danke für die Rückmeldung!


    PS: Schön wäre es, wenn du als Threadersteller in deinem ersten Beitrag per *ÄNDERN -Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forenhelfer und -sucher, dass es für diese Frage eine Lösung gab. Danke!

  • Hallo rum,


    Zitat von "rum"

    PS: Schön wäre es, wenn du als Threadersteller in deinem ersten Beitrag per *ÄNDERN -Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forenhelfer und -sucher, dass es für diese Frage eine Lösung gab. Danke!


    ist erledigt, hatte ich vorhin vergessen.


    Vielen Dank noch einmal, beste Grüße


    Jogi