IMAP Konten und die Suchfunktion

  • Hallo Experten,


    ich bin apple User ( OS X 10.5.8 ) und benutze zur Zeit die Beta Version von TB (3.0b4)
    Im Grunde genommen läuft TB stabil und funktioniert vieles!


    Mein Ziel ist,
    - wenig Speicherplatz wie möglich auf dem Rechner in Anspruch zu nehmen (was jetzt nicht der Fall ist)

    Bei der Einstellung kann praktisch alles (empfangene, gesendete, Enturf, etc.) in einem beliebigen Ordner verschieben oder kopieren. Dabei möchte nur, dass z.B. alle gesendete in dem jeweiligen Ordner(gesendet) des IMAP-Konto landen. Ich finde es total verwirrend, dass manche Konten zwei Junk-, Papierkorb-Ordner usw. haben. Das Problem!


    - und natürlich von jedem Rechner oder Direktzugriff, die selbe Anordnung und E-Mails haben (was der Fall ist)


    Das Problem bei TB 2 war die unvorteilhafte Suchfunktion bei mehrere IMAP Konten. Bei TB 3 ist das Problem gelöst worden, so dass man alle IMAP-Konten in einem Zug durchsuchen kann.


    Nun wenn die Konten-Einstellung meiner mehreren IMAP-Konten dem entsprechend eingerichtet sind, dass so wenig wie nötig auf meiner Festplatte gespeichert wird, schafft die Suchfunktion dennoch alle Konten zu durchsuchen?
    Wird die Suche möglicherweise länger dauernd, da sie immer wieder auf die Online-Daten zugreifen muss?


    Danke in Voraus für Eure Hilfe!

  • Weiß es hier keiner eine Antwort oder ist die Beschreibung nicht klar?
    Wird die Suchfunktion von TB 3 alle IMAP-Konten durchsuchen können, wenn keine E-Mail auf der lokalen Festplatte gespeichert bzw. kopiert wird?

  • Hallo,
    ich benutze beim Suchen fast ausschließlich einen virtuellen Ordner. Denn nur dort kann ich bestimmen, welche Ordner auch Konto übergreifend durchsucht werden sollen.
    Im Einzelfall kann aber der IMAP-Server das Suchen unterbinden (Warnmeldung: "UID Search: BODY and TEXT are not implemented").
    Leider kann ich dir die Servernamen nicht nennen, weil sie in der Servermeldung nicht stehen und ich über 10 Konten habe.

    Zitat

    Dabei möchte nur, dass z.B. alle gesendete in dem jeweiligen Ordner(gesendet) des IMAP-Konto landen


    Dann musst du in den Konteneinstellungen, Kopien & Ordner zunächst einfach alle Haken entfernen und überprüfen, ob der Server von sich aus schon in seinen Sent-Ordner kopiert. Falls nicht, den Ordner dort festlegen.

    Zitat

    schafft die Suchfunktion dennoch alle Konten zu durchsuchen?


    Mit dem vO ja, es kann allerdings etwas dauern. In TB 2.0.0.23 findet er aber im Nachrichtentext nicht *jedes* Wort (Umlaute???).
    Ich muss den vO immer zur Sofortaktion anstoßen, indem ich auf einen anderen Ordner klicke und dann wieder auf den vO.
    Gruß.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Vielen Dank "mrb"!


    ich werde mal das testen und mal später berichten.


    Ich kann es immer noch nicht beurteilen. Auf dem lokalen Rechner befinden sich ca. 11 GB Daten.
    Ich möchte sie jetzt nicht löschen, um festzustellen, ob es funk. Es ist mir einfach zu riskant.


    Ich werde den Thunderbird Ordner immer wieder beim Eingang größere Daten kontrollieren …