Sie haben versucht, eine Verbindung mit "pop.mail.yahoo.de"

  • Hallo,


    ich habe Thunderbird immer minimiert. Seit 2 Tagen kommt dann ab und an ein Fenster plötzlich auf dem Bildschirm, dieses hier:
    [IMG:http://img130.imageshack.us/img130/2441/thunderbirdq.jpg]


    "Sie haben versucht, eine Verbindung mit "pop.mail.yahoo.de" aufzubauen." Ich habe gar kein E-Mail-Konto bei Yahoo.


    Ist das gefährlich? Das nervt, kann ich das irgendwie abstellen? Ich klicke bis jetzt immer auf "Abbrechen".


    Ich nutze Mozilla Thunderbird Portable Version 2.0.0.23 (20090812).
    Ich nutze 4 Konten. Eines bei Freenet und 3 bei Gmx.
    Windows XP SP3


    Vielen Dank


    Pascal

    Einmal editiert, zuletzt von o0Pascal0o ()

  • Hallo,
    Du verwendest Verschlüsselung für Mails?
    Peter_Lehman erklärt das hier:
    Thunderbird Mail DE
    Zertifikatswarnung im Thunderbird - PCtipp.ch - Praxis & Hilfe
    Bei Google gibt es Beiträge dazu.
    Allerdings wenn du kein Postfach bei Yahoo hast oder hattest, verstehe ich die Meldung eigentlich nicht.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich verwende weder ein Postfach bei Yahoo, noch hatte ich dort irgendwann einmal eines. Auch verwende ich keine Versclhüsslelung.

  • Hallo,


    Wichtiger Hinweis:
    Bitte geben Sie an, welche Thunderbird-Version (1.0.* / 1.5.0.* / 2.0.0.*) und welches Betriebssystem Sie einsetzen - so kann man Ihnen besser Hilfe leisten.


    Wie viele verschiedene POP-Konten benutzt du und von welchem Mailprovider?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich nutze Mozilla Thunderbird Portable Version 2.0.0.23 (20090812).
    Ich nutze 4 Konten. Eines bei Freenet und 3 bei Gmx.
    Windows XP SP3

    Einmal editiert, zuletzt von o0Pascal0o ()

  • sag mal, liest du überhaupt mal eine Antwort von vorne bis hinten durch?
    Was steht denn in dem "wichtigen Hinweis"?
    Poste deine Servereinstellungen von allen vorhandenen Konten.
    Deinen Namen kannst du ausixen, aber nicht die Domainnamen.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Du schriebst doch:

    Zitat

    Ich verwende weder ein Postfach bei Yahoo, noch hatte ich dort irgendwann einmal eines. Auch verwende ich keine Verschlüsselung.


    Was ich aber sehe ist das Gegenteil. Dort steht ein Yahoo-Konto.
    Und dort ist Verschlüsselung aktiviert.
    Wie erklärst du dir den Widerspruch?


    Tut mir leid, so kommen wir nicht weiter.
    Vielleicht hilft dir noch jemand anders, aber ich brauche eine Pause.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo !!


    Ich hatte das gleiche Problem aber habe auch einen yahoo account ;)
    Folgende Lösung hat bei mir geholfen und zwar bei der server einstellung von von pop.mail.yahoo.de auf pop.mail.yahoo.com ändern seit dem kommt keine Fehlermeldung mehr bei mir.


    Gruss
    Ollie

  • Aber er verwendet doch kein Postfach bei Yahoo. Sagt er wenigstens.


    oder wie soll man das interpretieren:

    Zitat

    Ich habe gar kein E-Mail-Konto bei Yahoo.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()