Formatierungen durcheinandergewürfelt - Mail nicht lesbar

  • Hallo zusammen,
    ich benutze Thunderbird 2.0.0 auf XP und wäre dankbar für einen Hinweis für folgendes Problem:


    Ich muss des Öfteren Mails schreiben, die voller Formatierungen stecken, von der Aufzählung zu verschiedenen Absätzen bis hin zu Fettdruck etc.


    Wenn ich diese Mail verschicke, kommt beim Empfänger alles völlig durcheinander gewürfelt an, keine Absätze mehr vorhanden. Thunderbird macht eigenständige Zeilenumbrüche, wo sie nicht hingehören, Aufzählungen sind nicht mehr erkennbar. Was tun? :nixweiss:


    Außerdem würde mich interessieren, wie ich die kleinen Sternchen vermeide, die beim Empfänger statt des Fettdrucks sichtbar sind. Es soll dort nur fettgedruckter Text sichtbar sein.


    Herzlichen Dank für Eure Unterstützung!!!


    Viele Grüße
    serviceorientiert

  • Hi serviceorientiert,


    und willkommen im Forum!


    Frage: sendest du die Mails als "Textformat" oder per HTML weiter?
    Und wie schaut sich der Empfänger deine Mails an? (ebenfalls Text oder html?)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hi Peter,


    erstmal Danke für Dein Willkommen, stimmt, hätte mich auch mal kurz vorstellen können.


    Mein Anliegen war so dringend ... :)


    Ich habe jetzt bereits gehört, dass ich evtl. für diesen Empfänger dann auf HTML umstellen müsste. Aber ich kann doch nicht jeden Empfänger fragen, ob er auch HTML empfängt? Oder doch?


    Und: was wäre demnach umgekehrt für mich das Beste - selber auch auf Empfang von HTML umstellen oder nicht? Und wo könnte ich das dann tun?


    Danke.


    Gruß
    serviceorientiert

  • "serviceorientiert" schrieb:

    ich kann doch nicht jeden Empfänger fragen, ob er auch HTML empfängt?


    Hallo :)


    vernünftige Leute lesen Reintext.


    Zitat


    was wäre demnach umgekehrt für mich das Beste


    Wenn es denn unbedingt sein muss, erstelle den formatierten Text mit dem Editor Deiner Wahl und versende das Ergebnis als PDF-Anhang.


    Zitat


    selber auch auf Empfang von HTML umstellen oder nicht?


    Das solltest Du aus Sicherheitsgründen nicht tun.


    Zitat


    Und wo könnte ich das dann tun?


    Reintext-Nachricht oder formatierte Nachricht (HTML)? Alternative: Allow HTML Temp


    Zitat


    Danke.


    Bitte. HTH
    Gruß Ingo

  • Hm, ja - klar liest man Reintext.


    Ein pdf anzuhängen ist vom Empfänger leider nicht gewünscht, muss also versuchen, mit den Formatierungen zu kämpfen.


    Hat noch jemand die ultimative Lösung zu Fettdruck? Sonst gehe ich mal davon aus, dass das auch mit dem HTML zu tun hat, ich werd's mal ausprobieren.


    LG
    serviceorientiert :hallo: