Text formatieren

  • Hallo nochmals.
    Ich muss leider nochmals auf mein Problem zurückkommen (hier der link)
    http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=31&t=43741


    Habe nun festgestellt, dass auch formatierter html Text, wenn man ihn zur späteren Weiterbearbeitung in "Entwürfe speichert, keine Formatierung mehr aufweist, wenn man die mail aus Entwürfe herausholt und auf "Entwurf bearbeiten" klickt. Die Symboleiste "Formatierung" verschwindet und lässt sich nicht mehr auffinden. (von mir jedenfalls)
    Das wär ja nun echt doof, wenn das nicht mehr zu beheben wäre. In meinen mails steckt oft eine Menge Arbeit an formatiertem Text. (Fettschrift, Farben etc.)
    Hilfe! Wer weis Rat?
    Vielen Dank im Voraus
    Klaus

  • Hallo,
    alle deine Konten haben in der Konteneinstellungen, Verfassen & Adressieren, HTML - Nachrichten verfassen, dort aktiviert?

    Zitat

    In meinen mails steckt oft eine Menge Arbeit an formatiertem Text. (Fettschrift, Farben etc.)


    Was ist denn, wenn die Empfänger gar keine HTML-Mails lesen, sondern nur Rein-Text?
    Arbeit umsonst?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für den Tipp. Ja überall ist Html aktiviert. Außerdem hatte ich beschriebene Mail ja schon in Html geschrieben. Erst beim erneuten bearbeiten nach abpeichern in Entwürfe ist alles weg.
    Danke und Grüße

  • Vielen Dank nochmals für die Tipps.
    Ich habe geforscht und alles ausprobiert bis mir die Birne qualmte. Ich habe jetzt folgendes "Mysterium" herausgefunden: Der Effekt dass die Formatierung nach abpeichern weg ist, tritt NUR auf wenn ich aus einer anderen Anwendung heraus ein Dokument (egal ob jpg,word,exel etc) anhänge. Also mit rechtsklick auf eine Datei "Senden an Email Empfänger" gehe. Danach öffnet sich das Verfassen-fenster und die Datei ist als attachment angehängt. Danach schreibe ich Text , formatiere ihn wie beschrieben-speichere die mail ab- hole sie später wieder aus Entwürfe - Formatierung des Textes IST WEG!! An den Textstellen wo die Formatierung war lachen mich jetzt Ster nchen an (zB so: **hallo**) und ich breche heulend eins um andere mal über der Tastatur zusammen.
    Schreibe ich aber ERST eine Mail, formatiere den Text, hänge dann manuell ein attachment an und speichere diese mail ab, ist diese Mail nach dem herausholen aus Entwürfe (und klicken auf Entwurf bearbeiten) wieder im original , MIT Formatierung vorhanden.
    Ich kann mir kaum vorstellen, dass es für dieses sehr spezielle "Problem" eine Lösung gibt- aber ich bin froh dass ich diese leidige Geschichte für mich wenigstens eingrenzen konnte.
    Es würde mich allerdings sehr interessieren ob dies bei anderen Usern ebenso auftritt oder nur ein spezielles auf meinem PC ist. (Habe übr. XP das immer auf dem neusten Stand ist, neuste Version von TB, keine Viren o.ä. alles läuft super)
    Über Tipps und Erfahrungen würde ich mich sehr freuen.
    Besten Dank und viele Grüße

  • Re: Text formatieren


    Hallo,

    Zitat

    Der Effekt dass die Formatierung nach abspeichern weg ist, tritt NUR auf wenn ich aus einer anderen Anwendung heraus ein Dokument (egal ob jpg,Word,exel etc) anhänge.


    Davon war aber in deinem Ausgangspost keine Rede und das hätte ich dir sofort sagen können.


    Da es keinen Standard für HTML in Mails gibt, tut sich TB mit in Outlook/Word vorgefertigten HTML/RTF Teilen schwer. Das kann so weit gehen, dass die Darstellung falsch oder nicht vorhanden ist. Außerdem verweigert TB in manchen Fällen auch das Versenden.
    Wenn du HTML verwenden willst, musst du das in TB selbst erstellen oder bleiben lassen.


    Aus den o.g. Gründen gibt es und wird es vermutlich keine Lösung geben.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Als ich meinen Ausgangspost geschrieben habe, hatte ich das Problem ja nicht so weit eingegrenzt und erst später durch viele Versuche herausgefunden. Haupsache ich weiß jetzt wie ich das Problem umgehen kann aber so richtig nachvollziehbar ist es für mich trotzdem nicht, dass es einen Unterschied machen soll ob ich TB manuell öffne oder ob das eine andere Anwendung macht. Außerdem kann ich diese mails ja problemlos bearbeiten und abschicken - nur nach vorherigem abspeichern tritt dieser merkwürdige Effekt auf.
    Whatsoever... ich bin kein Programmierer.
    Vielen Dank nochmals !!

  • Zitat

    Haupsache ich weiß jetzt wie ich das Problem umgehen kann aber so richtig nachvollziehbar ist es für mich trotzdem nicht, dass es einen Unterschied machen soll ob ich TB manuell öffne oder ob das eine andere Anwendung macht


    Dann habe ich dich missverstanden. Das dürfte egal sein. Wenn du aber eine HTML-Mail in Word erstellst und von dort kopierst und in TB einfügt, dann wird das nicht klappen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw