RC2 TLS-Auth+Postfix

  • Hi,


    seit dem Update von Thunderbird auf 3 rc2 funktioniert die sicher Authentifizierung über TLS an meinen lokalen smpt-server nicht mehr. Die Zertifikate des Servers sind importiert.


    Folgende Meldung erhalte ich über Thunderbird.


    Code
    1. Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    2. Fehler beim Senden der Nachricht: Authentifizierung am SMTP-Server server ist nicht möglich. Er unterstützt keine Authentifikation (SMTP-AUTH) aber Sie haben Authentifikation ausgewählt. Schalten Sie "Benutzername und Passwort verwenden" für diesen Server ab oder kontaktieren Sie Ihren Service-Provider.


    Der smtp-Server sagt mir folgendes:


    Kann das jemand bestätigen, oder hat jemand einen Lösungsansatz. Mit der Stablien-Version ist die TLS-Authentifizierung kein Problem.

  • Hallo,


    --> Alle Systeme


    "Anwender, die von Thunderbird 2 auf Thunderbird 3 aktualisieren, können Probleme beim Senden von Nachrichten bekommen, da Thunderbird 3 die Option "Sichere Authentifizierung verwenden" aktiviert, obwohl dies manche SMTP-Server nicht unterstützen. Prüfen Sie die Einstellungen der SMTP-Server unter Extras > Konten-Einstellungen > Postausgangserver. Deaktivieren Sie testweise die genannte Option."

  • Zitat von "graba"

    Hallo,


    --> Alle Systeme


    "Anwender, die von Thunderbird 2 auf Thunderbird 3 aktualisieren, können Probleme beim Senden von Nachrichten bekommen, da Thunderbird 3 die Option "Sichere Authentifizierung verwenden" aktiviert, obwohl dies manche SMTP-Server nicht unterstützen. Prüfen Sie die Einstellungen der SMTP-Server unter Extras > Konten-Einstellungen > Postausgangserver. Deaktivieren Sie testweise die genannte Option."



    Sorry, aber das bringt nichts, auch die versuchsweise Wahl von "STATTLS" als Alternative zu "keine" bei "Verbindungssicherheit" läßt einen nicht in den Server rein. Wäre ich nur nicht auf 3.0 reingefallen! Was tun?

  • Nein, hier leider auch nicht. Zur Zeit melde ich mich Plaintext an, was natürlich keine Dauerlösung sein kann.

  • Das Problem lag beim der Konfiguration von Postfix. Anscheinend war Thunderbird 2 etwas locker bei der Anmeldung und hat es bei nicht funktionieren einfach Plaintext versuchst, so ist mir der Fehler nicht aufgefallen.

  • Hola,


    ich habe vor wenigen Tagen auch auf Thunderbird 3.0.1 umgestellt (Vers. 2.0.0.23 vollständig deinstalliert, dann 3.0.1 neu installiert,
    kein Update und auch keine Imports durchgeführt). Das Problem hatte ich auch, dass ich über die Hauptadresse von T-Online
    "mailto.t-online.de" (SMTP) keine E-Mail versenden konnte. Nach der Deaktivierung von "Benutzername und Passwort verwenden" funktioniert das Senden wieder. Die T-Online-Nebenadressen zeigten diesen Ausfall nicht. Danke für den Tipp!
    PS.: benutze WinXP


    Gruß Zeferino

  • Habe das gleiche Problem.


    Wie sieht denn die Lösung aus? Welche bzw Wo ist die Konfiguration des Postfix anzupassen?


    Besten Dank

  • Also nachdem ich nun die config nochmal etwas angepasst habe, ist aufgefallen, dass es nur funktioniert, wenn


    smtps aktiviert ist und der tls wrapper ebenfalls.


    Dies ist allerdings in keinster Weise standardkonform und absolut unverständlich, weshalb thunderbird 3 nur mit dieser option funktioniert.


    falls ich mich täuschen sollte, dann bitte ich, mich zu korrigieren.



    besten dank