Leseposition bei geöffneten Tabs merken

  • Hallo!


    Die neue Tabfunktionalität von TB3 bietet mir den Vorteil, mehrere Nachrichten nebeneinander zu öffnen und dennoch übersichtlich in einem Fenster zu halten. Obgleich bereits bemerkt wurde, dass die Tabs eher halbherzig umgesetzt sind (Adressbuch, neue Nachrichten und Nachrichten-Quelltext nur in neuen Fenstern), ist das schonmal eine wichtige Verbesserung. Ich hätte dazu aber noch eine Frage, vielleicht überseh ich ja etwas.


    Angenommen, ich öffne zwei Nachrichten jeweils in eigenen Tabs nebeneinander. Die erste Nachricht lese ich, scrolle etwas herunter. Dann wechsle ich zu der Nachricht daneben. Wenn ich nun wieder zurückwechsle zum ersten Nachrichtentab, ist meine Leseposition zurückgesetzt auf den Anfang. Gibt es einen Weg, das zu verhindern? TB soll das Tab ja nicht „neu“ öffnen, sondern nur so anzeigen wie vor dem Tabwechsel.
    Ich hoffe es gibt dafür eine Lösung. Denn ohne das Verhalten sind die Tabs (bei längeren Mails) fast sinnfrei. Ich müsste dann wieder wie gehabt mehrere Fenster öffnen, was mit TB3 aber umständlicher ist, da standardmäßig nunmal Tabs geöffnet werden.


    Nachtrag: der Tab, der sich beim Migrationsassistenten öffnet, behält seine Leseposition beim Tabwechsel bei. So stell ich mir das vor.
    Habe eben bemerkt, dass die Position tatsächlich gespeichert wird. Sobald ich den Tab wieder anklicke, sehe ich – bei einer komplexen HTML-Mail – die zuletzt eingenomme Position, bevor Thunderbird absichtlich zurück zum Anfang springt. Es ist also möglich. Vielleicht sollte man ein Add-On schreiben. :-)

  • Hallo und guten Tag,


    ich kann das Verhalten

    Zitat


    Wenn ich nun wieder zurückwechsle zum ersten Nachrichtentab, ist meine Leseposition zurückgesetzt auf den Anfang

    bestätigen und finde es auch nervig, allein, eine Lösung habe ich nicht. Ich hoffe zum einen auf ein baldiges Erscheinen eines Addons, was den Umgang mit Tabs erleichtert, zum andern darauf, dass vielleicht doch noch eine Einstellung irgendwo verborgen ist. Aber zumindest ich habe seit dem Erscheinen der Final noch nicht die Zeit zum Suchen gefunden :rolleyes:

    Zitat

    Vielleicht sollte man ein Add-On schreiben. :-)

    was hast du denn so in den nächsten Tagen vor :mrgreen:

  • Zitat von "rum"

    was hast du denn so in den nächsten Tagen vor :mrgreen:


    Ich muss ein Referat zu meiner geplanten Diplomarbeit vorbereiten und halten. Und ein Mozilla-Plugin hab ich noch nie programmiert. Bin mir sicher, es ist prinzipiell nicht so schwierig, aber wo sollte man ansetzen, wenn man eine bestimmte Funktionalität braucht (oder nicht braucht)? Weiß ja nicht, welche komische Einstellung in Thunderbird dafür verantwortlich ist, dass ein Tab beim Aktivieren neu geladen wird.
    Also, falls das jemand rauskriegt, könnte ich mich in der Vorweihnachtswoche mal ransetzen und probieren ein Add-On zu schreiben.


    Das erneute Laden eines Tabs ist aber auch teils notwendig. Wenn man z.B. die Schriftart ändert, wird diese erst angepasst, sobald der Tab neu angeklickt wird. Leider wird dabei eben die Position zurückgesetzt. Also das lässt sich bestimmt finden, welche Stelle dafür verantwortlich ist.

  • Hallo und gute Morgen,


    wenn du mal oben auf Mozilla Addons klickst, findest du links unten auf der Site einen Link

    Zitat

    Sehen Sie alle Werkzeuge und Dokumentationen zur Erstellung Ihres ersten Add-ons.