"Beim Starten auf neue Nachrichten prüfen" geht nicht/gelöst

  • TB 3
    Win 2k SP4


    Hallo,


    ich bin von TB 2.* auf 3.0 umgestiegen. Ich habe 3.0 neu installiert.


    Bei Konten-Einstellungen/Server-Einstellungen habe ich "Beim Start auf neue Nachrichten prüfen" aktiviert. Es wird aber nicht geprüft. Funktioniert bei allen Verbindungseinstellungen nicht.
    Bei TB 2 hat es mit denselben Einstellungen geklappt.


    Es funktioniert also die Prüfung bereits nicht. Manueller Abruf ist kein Problem.


    Woran kann es liegen.

    Einmal editiert, zuletzt von Frage1 ()

  • Rothaut


    Ups, dass ging ja schnell hier. Erst mal Danke für die Hilfe.


    Ja, also Nachricht runterladen.


    Aktiviert ist "Beim Starten auf neue Nachrichten prüfen"
    " Alle 5 Minuten auf neue Nachrichten prüfen"
    "Neue Nachrichten automatisch herunterladen"

  • Hallo,


    ja, Avira Antivir Prem. Habe ich mal ausgeschaltet, ändert sich aber leider nichts an dem Problem.


    Ich werde TB 3 nochmal installieren, Profile gesichert. Auf einem anderen Rechner mit den gleichen Einstellungen wird die automatische Prüfung und der Abruf auch nach dem Upgrade weiter ausgeführt.

  • guten Morgen!


    Versuche bitte mal, dein Avira nichtnur temporär zu deaktivieren, sondern so, dass es mit Windows mal gar nicht startet. Starte dann den Rechner neu und auch Thunderbird neu.

  • Hallo,


    die Neuinstallation mit altem Profil hat nichts gebracht.


    Wegen der Deaktivierung beim Systemstart muss ich mich mal erkundigen, ob es/ wie es geht, ohne Avira komplett zu deinstallieren. Kann also etwas dauern, bis ich mich wieder melde. Werde aber auf jeden Fall eine Info hinterlassen.


    Bis dahin werde ich noch ausprobieren, wie es mit dem Profil von meinem zweiten Rechner aussieht. Sollte es klappen, dann werde ich nur die Mails (nicht synchronisiert) übertragen. Ich denke, dass geht immer noch wie früher.

  • Hallo,


    ich habe das Problem gelöst. Aber auf einem ganz unorthodoxen Weg.
    Die Deaktivierung von Avira Antivir brachte nichts.
    Die Deaktivierung von Add-Ons brachte ebenfalls nichts.
    Der Versuch mit einer portabelen Version brachte auch keinen Erfolg.


    (Ziff. stehen im folgenden nur aus organis. Zwecken)
    Ich habe daraufhin den Profilordner (Profil1) umbenannt (xProfil1) und den Profilordner (Profil2) vom zweiten Rechner rüberkopiert. Klappte aber auch nicht.
    Dann habe ich den kompletten Thunderbird-Ordner (TB1) mit dem alten Profil-Ordner umbenannt (xTB1) und den Thunderbird-Ordner (TB2) vom zweiten Rechner rüberkopiert. Bei einem Test wurden die Konten dieses Profils (Profil2) jetzt beim Start automatisch abgefragt und die Mails runtergeladen.
    Da in diesem Ordner (Profil2) nicht alle Mailkonten von Profil1 vorhanden sind, habe ich diese in Profil2 angelegt und danach aus dem alten Profil1 nur die Mail-Ordner rüberkopiert. Danach lief alles immer noch.
    Da ich noch einige Einstellungen an Add-Ons nachsehen musste, habe ich den Profil2 TB2 in xTB2 umbenannte und xTB1 wieder in TB1.


    Als ich TB1 nun gestartet habe, klappte auch hier auf einmal die automatische Prüfung und der Abruf beim Start von Thunderbird.


    Warum es jetzt wieder läuft, weiß ich nicht.
    Der Ablauf deutet eigentlich darauf hin, dass TB Einstellungen außerhalb des TB-Ordners ablegt, die angepasst werden (Registry oder "Dokumente und Einstellungen\..." ). TB läuft bei mir nicht im Standartverzeichnis.