TB3 und Posteingang [erledigt]

  • Hallo,


    ich habe nun TB3 installiert. In TB2 hatte ich die Nachrichten von allen Konten in einem Posteingang. In TB3 habe ich ein neues Konto (arcor) eingerichtet. Der Vogel hat ungefragt ein Imapkonto daraus gemacht. Nun habe ich den normalen Posteingang und einen weitern in dem Arcorkonto. Ich hätte aber gerne alle Nachrichten in einem Posteingang. Kann da jemand helfen?


    Gruß



    BS: XP SP3

  • HAllo und guten Tag Invl,


    jeep, der neue Kontenassistent trifft leider nicht immer ins Schwarze..
    Wenn du tatsächlich bei IMAP bleiben willst, ist das so aber richtig und nur, wenn du dein Konto per POP einrichtest, kann es als globales Konto den Posteingang im lokalen Ordner nehmen.
    Um das Konto nun als POP Konto einzurichten, musst du auf Datei>Neu>E-Mailkonto gehen und die Grunddaten eingeben und im zweiten Fenster den Suchvorgang abbrechen, dann kannst du die Daten manuell eingeben und dabei POP wählen.

  • Hallo,


    vielen Dank für die rasche Antwort. Ich bin wie von Dir beschrieben vorgegangen. Habe jetzt wieder alles in einem Posteingang.


    Gruß

  • Zitat von "rum"

    Um das Konto nun als POP Konto einzurichten, musst du auf Datei>Neu>E-Mailkonto gehen und die Grunddaten eingeben und im zweiten Fenster den Suchvorgang abbrechen, dann kannst du die Daten manuell eingeben und dabei POP wählen.


    Ergänzung: Ein hektisches Abbrechen :) des Suchvorgangs ist nicht nötig, auch danach kannst du noch den Knopf "Bearbeiten" in demselben Fenster drücken und die Kontoart ändern.

  • Hallo,


    Zitat von "allblue"

    Ergänzung: Ein hektisches Abbrechen :) des Suchvorgangs ist nicht nötig, auch danach kannst du noch den Knopf "Bearbeiten" in demselben Fenster drücken und die Kontoart ändern.

    hast du das mal getestet? Wenn ich ein Konto anlegen will und TB "seine" Einstellung "gefunden "hat, kann ich den Servertyp nicht mehr ändern. Ich muss das Konto mittels konto entfernen wieder rausnehmen, habe dann aber als Überbleibsel einen Eintrag in ..\mail\..
    Wenn also TB zu schnell ist, wirds dumm. Workaround: ich gebe eine unvollständig Domain an, also z.B. ex@example ohne .de und dann stoppt TB automatisch.