TB 3.0 - Reintext-Mails mit falscher Schrift [erledigt]

  • Hallo!


    Gestern bin ich von TB 2 auf TB 3.0 umgestiegen. Jetzt habe ich das Problem, dass einige Reintext-Mails (aber seltsamerweise nicht alle) nicht in der Schrift angezeigt werden, die ich in den Einstellungen gewährt habe. Bei mir ist "Lucida Sans Typewriter, Schriftgröße: 17" gewählt, die betreffenden Nachrichten werden aber in einer anderen Schriftart (wohl Courier New) angezeigt, deren Buchstaben kleiner sind. Wenn ich das Häkchen bei "Nachrichten das Verwenden eigener ... Schriftarten erlauben" entferne, ändert das nichts. Bei TB 2 trat dieses Problem nicht auf. Wie kann ich Abhilfe schaffen?


    Danke im Voraus!
    Martin

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Das passiert, wenn du keinen einheitlichen Zeichensatz (Zeichenkodierung) eingestellt hast.
    Bekommt man Mails mit anderen Zeichensätzen als "westlich" also UTF-8 z.B. muss man Unter Extras, Einstellungen, Ansicht, Formatierung, Erweitert im obersten Falldownmenü auch "Benutzerdefiniert" und evtl andere Zeichenkodierungen ebenfalls mit der richtigen Schriftart versehen.
    Die Schriftart für Rein-Text wird unter "Feste Breite" eingestellt, was nicht ganz logisch ist.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    2 Mal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Danke für die schnelle Hilfe.


    Das Ändern der Einstellungen für "Andere Sprachen" hat das Problem gelöst.


    Gruß,
    Martin

  • Hallo mrb und Martinbr,


    für mich hat sich das Thema leider noch nicht erledigt. Was genau muss ich einstellen, damit in TB 3 eine Reintext-Nachricht mit UTF-8-Codierung (z.B. die mails von Amazon) abweichend von meinen Einstellungen für "Westlich" z.B. mit Tahoma angezeigt wird?


    Für eure Hilfe und Hilfe von anderen ein Dank im Voraus!


    Grüße aus Hamburg


    Heiner

  • Hallo,
    das wurde bereits gesagt:
    Unter Extras, Einstellungen, Ansicht, Formatierung, Schriftarten, Erweitert, dort bei "Schriftarten für",
    "andere Sprachen" auswählen.
    Dann im gleichen Fenster unter "fester Breite" die gewünschte Schriftart einstellen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke, mrb, für die schnelle Antwort,
    der Hintergrund für meine Frage war, dass du von "Benutzendefiniert" und Martinbr von "Andere Sprachen" gesprochen hatte. Mit "Andere Sprachen" hat es auch bei mir geklappt. Sehr schön.
    Noch einen Gruß aus Hamburg und schöne Weihnachtstage!
    Heiner

  • Hallo,
    ja, ich muss ganz ehrlich sein, dass ich das nicht testen wollte, welcher dafür verantwortlich ist ;) und mich meine Erinnerungen getrogen haben. Aber etwas muss der User ja auch selbst herausfinden können.
    Und Irren ist menschlich.
    Außerdem findest du in diesem Bereich (Zeichenkodierungen) über TB nur sehr wenig im Internet. Die meisten Kenntnisse habe ich mir selbst beigebracht durch Ausprobieren.
    Von Logik kann man nämlich bei Schriftarten und Kodierungen wirklich nicht reden.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw