Einstellung zu gruppierte Ordner wechselt selbstständig

  • Hi,


    hab unter XP die 3.0 installiert, und etwa 14 Mailkonten parallel (teils IMAP, meist POP3).


    Die Einstellung zu gruppierten Ordnern (also alle Mail-Posteingänge gruppiert, etc ... ) finde ich zwar ganz witzig, aber wenn ich die Mails dann in Unterordner verschieben will, bringt mir das nichts.


    Genial wäre es, wenn die Ordner gruppiert UND unter dem alten Postfachkonto NOCHMALS (also zweimal) angezeigt würden. Das würde ich gern nutzen.
    Aber so eher nicht. Daher hab ich die Einstellung im Migrationsassistenten "Alle Ordner" gewählt..


    Das Problem:


    Die Einstellung "Alle Ordner" bleibt nicht dauerhaft so bestehen - die stellt sich des öfteren einfach von selbst zurück auf "Gruppierte Ordner".


    Das ist zwar nicht kriegsentscheidend, und auch nicht friedensbringend, oder sonstwas ... aber irgendwie bissl nervig.


    Zwei Fragen dazu:


    - weiß jemand dazu eine Lösung?
    - kann man diese Einstellung auch woanders als im Migrationsassistenten machen?

  • guten Abend!


    Ich nehme diese Einstellung prinzipiell nur im Menü Ansicht Ordner vor, kurz ich drücke alt a d a und die Einstellung bleibt so lange, bis ich sie ündere.

  • Hm, mal probieren und beobachten.
    Heute war es schon wieder einmal umgeschaltet.


    Habe aber entdeckt, dass die zwei kleinen Pfeile über der Ordnerstruktur verschiedene Ansichten durchschalten.


    Welche das sind, also was die genau anzeugen, weiß ich noch nicht - aber man kann sie einfach durchschalten, bis man wieder die reine Ordnerstruktur hat.