Probleme beim Abrufen von emails

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • hallo
    seit Installation von V3.0 unter Vista Home habe ich öfter das Problem, dass nach dem Abrufen eine Warnmeldung kommt:
    " Dieser Ordner wird bearbeitet. Bitte warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, um Nachrichten abzurufen". Wenn ich die Abfrage auch mehrmals starte, kommt immer wieder diese Antwort.
    Erst wenn ich TB ganz abmelde und wieder neu starte kann ich die Mails sofort abrufen.
    An was kann das liegen?
    Bitte um Tipps. vielen Dank
    j-wink

  • gutenAbend!


    wie groß ist denn dein Posteingangsordner?
    Zu große Ordner, und vor allem Posteingangsordner können schon zu derartigen Fehlermeldungen führen.

  • hallo
    vielen Dank für die Tipps. Hier meine Antworten auf eure Fragen:


    1.mein Eingangsordner ist sehr klein. Er wird auch immer nach Verarbeitung der eingegangen emails gelöscht. Das war auch schon bei Vers. 2 der Fall.
    2.Ich arbeite z.Zt. noch mit MSE, das mir bei Vers. 2 auch keine diesbez. Probleme machte.
    Meines Wissens hat MSE auch keinen email Schutz.


    Es muss irgendwie spez. mit Vers. 3 zusammen hängen.


    v.G.
    j-wink

  • Hallo und guten Morgen,


    Zitat

    1.mein Eingangsordner ist sehr klein. Er wird auch immer nach Verarbeitung der eingegangen emails gelöscht.

    nun, das ist relativ. Wie groß in MB ist er denn im Profilverzeichnis wirklich? löschen ist das Eine, aber hast du auch regelmäßig komprimiert, damit die als gelöscht markierten Mails dann physikalisch aus der Datei entfernt werden? Sonst kann der Ordner mit angeblich 0 Mails auch 1 GB groß sein. Siehe Anleitung Punkt 12 Ordner werden immer größer - Ordner komprimieren


    2.

    Zitat


    Ich arbeite z.Zt. noch mit MSE, das mir bei Vers. 2 auch keine diesbez. Probleme machte.

    trenne dich von solchen Annahmen im Bereich der EDV ;) Es geht nicht um den E-Mail-Scan, sondern um das Scannen in den Maildateien im Profil.

  • hallo
    vielen Dank für die Tipps, ich habe sie auch alle nachgesehen und ausgeführt. Das Komprimieren habe ich manuell ausgeführt und dann auf automatisch gesetzt. Die Ordner sind alle im kb Bereich. Jetzt dürfte alles ok sein.
    Nochmals vielen Dank für die Hilfe.
    Gruß
    j-wink

  • hallo
    leider habe ich mich zu früh gefreut. Das damals geschilderte Problem existiert weiterhin.
    Mittlerweile habe ich alles Neu installiert, sogar die profile wurde total neu angelegt.
    Da ich auf meinem zweiten Rechner (Visat business) dies nicht habe, weiß ich mir keinen weiteren Rat.
    An was kann das denn liegen?
    mfg
    j-wink

  • hallo
    vielen Dank für die Antwort.
    Ja ich habe auf beiden Rechnern das gleiche Virensystem "Kaspersky Internet Security 2010"
    Auch die Einstellungen sind identisch.
    Vor Kaspersky habe ich mit MSE gearbeitet und das gleiche Problem gehabt.
    mfg
    j-wink

  • Hallo,


    hast du den Virenscanner so eingestellt, dass das Profilverzeichnis nicht gescannt wird?
    Sobald du in TB einen Ordner anklickst, wird ja die entsprechende Datei geöffnet und dabei automatisch von KIS gescannt und das führt dann oft zu Problemen. Stell den Scanner so ein, wie im flgd. Artikel unter "Vermeidung von Problemen" auf Toolmans Site beschrieben
    Antivirus-Software - Datenverlust droht!
    Hier ein interessanter Beitrag von Peter_Lehmann dazu

  • hallo
    vielen Dank für den Tipp
    Ich habe im Virenprogramm den TB Scan abgestellt.
    Wenn das Problem weiterhin bestehen sollte, melde ich mich wieder.
    vielen Dank im voraus.
    j-wink

  • hallo
    sorry, eben ist es wieder aufgetreten, obwohl TB profile vom Virenscanner nicht bearbeitet wurde.
    Vielleicht gibt es ja noch eine andere Fehlerursache?
    mfg
    j-wink

  • Guten MOrgen,


    so langsam fällt mir da nichts mehr ein...
    Hast du alle Ordner mal mit Rechtsklick>Komprimieren und Rechtsklick>Eigenschaften>Index wiederherstellen bereinigt?


    Dann deinstalliere mal Kaspersky Internet Security 2010 komplett und teste. Du kannst ja mit allen Programmen offline bleiben und nur TB starten.
    Schalte auch mal in Extras>Einstellungen>Erweitert>Allgemein die Globale- Suche- und Nachrichten-Indizierung ab

  • hallo
    auch die letzten Tipps haben mir leider nicht weiter geholfen.
    Ich werde die Sache nun erst einmal auf Eis legen, zumal der Fehler ja auch nur sporadisch auftritt. Komischerweise ist die Problematik sofort behoben, wenn TB abgemeldet und wieder neu gestartet wird. Was mich wundert, ist dass andere user dieses Problem noch nicht hatten. Das mit dem Virusprogramm Kaspersky möchte ich eigentlich nicht machen, da ich ständig mit allen Programmen online sein muss. Außerdem war der Fehler sowohl bei BitDefender also auch MSE aufgetreten.
    Es ist schon ein kurioser Fall. Trotzdem herzlichen Dank für die gute Unterstützung.
    Gruß
    j-wink