Deaktivierung "Betreff-Erinnerung" bei TB3?

  • Hallo Freunde,


    hab auch mal eine Frage ... .


    Da es bei verschlüsselten Mails wenig Sinn macht, einen aussagekräftigen Betreff mitzusenden, lasse ich grundsätzlich die Betreffzeile frei und das Add-on "MailTweak" setzt mir einen Standardtext rein.
    So lief es bislang mit TB2 ... .


    TB3 bringt von sich aus (also auch im Safe-Modus!) eine "Betreff-Erinnerung", welche jedesmal bestätigt werden muss, und die auch die entsprechende Aktion von MailTweak verhindert.


    Kennt jemand eine Lösung, diese (für mich lästige) Erinnerung deaktiviert?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,


    wie hast du denn bisher in TB2 die Betreff-Nachfrage verhindert?


    Hat schon jemand versucht, die Erweiterung Allow Empty Subject in der install.rdf anzupassen? (Ich nutze das nicht).


    Vielleicht klappt's ja ;).

  • Hi allblue,


    Danke für deine Antwort.
    Ja, vor laaaaaaaaaaanger Zeit habe ich die Meldung mit dem Add-on "Allow Empty Subject" unterdrückt. Später habe ich "MailTweak" verwendet, weil damit gleich automatisch bei leerer Betreffzeile ein vorgegebener Standardtext reingesetzt wurde. (So oft wurde W******g noch nie gegrüßt, verbunden mit den besten Wünschen für Augen und Ohren ... .)


    Aber leider macht "MailTweak" das unter TB3 (noch) nicht.


    Ich hatte gehofft, dass es da in der prefs.js einen entsprechenden Schalter gibt. Lange gesucht, aber leider nix gefunden. Und du weißt ja, das "Getriebe" vom TB ist etwas, wo ich mich nicht soooooo tolle auskenne :-)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Naja, ich dachte, evtl. geht was mit "hochgesetzter" Erweiterung "Allow Empty Subject" und Mailtweak zusammen?

  • Ich werde auch das testen :-)

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!