Senden funktioniert gelegentlich nicht "timeout"

  • Hallo,
    ich habe vor Kurzem auf TB 3.0 umgestellt; das Programm gefällt mir sehr gut, aber ich habe zwei Probleme:
    1.die mails werden nicht automatisch abgerufen, obwohl der Haken in den „Konten-Einstellungen – Servereinstellungen“ gesetzt ist. Kommen während der Sitzung mails, werden diese automatisch angezeigt/abgerufen.
    2.Beim Senden von mails kommt gelegentlich der timeout-fehler; ein Senden ist dann trotz mehrmaligen Versuchs nicht mehr möglich (Programm schließen, neu öffnen und wieder senden, bringt auch nichts). In den FAQ's habe ich von einem ähnlichen bekannten Problem mit DualCore-Prozessoren bei TB 1.5 gelesen; gilt dies für TB 3.0 auch noch ?


    Folgende Konfiguration ist gegeben:
    TB 3.0; Virenscanner: avast 4.8; Firewall: ZoneAlarm;
    Server: smtp.web.de; Port: 25
    Server: pop3.web.de; Port 110


    Rechner/Prozessor: Mobile AMD Turion 64 ML-40
    Windows XP mit SP3


    Hat jemand ähnliche Erfahrungen bzw. Lösungen für mich ?
    Vielen Dank schon mal !

  • Hallo und willkommen im thunderbirdforum!


    Darf Dein Avast ausgehende Mails überprüfen? Falls ja, würde ich ihm das untersagen, denn das kann durchaus zu timeouts führen. Außerdem würde ich, dir einen ungefragten Rat erteilend, Zonealarm vom rechner verbannen, denn bei überlegtem Handeln ist die XP-firewall völlig ausreichend. Zoenealarm frißt nur unnötige Resourcen.
    Probleme mit Dualcoreprozessoren kenne ich nicht, bei mir läuft TB 3.0 auf jetzt weiß ich nicht genau haben alle 4 Win7rechner oder nur 3 davon Dualcoreprozessoren, aber auf jeden Fall läuft Thunderbird 3.0 mit Win7 64 Bit auf allen 4 Rechnern ohne Probleme, auch Timeouts beim Senden kenne ich nicht, außer der jeweilige SMTP-Server ist grad mal schlecht gelaunt, aber da kann der Vogel nichts dafür. Avast verwende ich auch, allerdings werden ausgehende Mails nicht gescannt, ich weiß hoffentlich, was ich verschicke :-)

  • Vielen Dank erstmal für die Infos; habe die Avast-Funktion bzgl. ausgehende mails ausgeschaltet, mal sehen ob's hilft :)