Senden der Nachricht ist fehlgeschlagen [erledigt]

  • Hallo in die Runde,
    Gestern habe ich XP neu installiert. In diesen Zusammenhang auch TB und zwar auf 3.0. Beim Versenden der Mails gibt es folgende Fehlermeldung: Authentifizierung am SMTP-Server..... nicht möglich. Er unterstützt kein SMTP-AUTH aber Sie haben sie angewählt.Schalten Sie "Benutzernahmen und Passwort verwenden ab" ------wo?-------- oder kontakten Sie den Provider. Im Menu Extras Konteneinstellungen ist bei Authentifizierung kein Häkchen gesetzt.
    Wie komme ich da vom Eis?

  • Hallo Ramon,


    ich dachte immer, es gibt schon lange keine smtp-Server mehr, die ohne eine ordentliche Benutzeranmeldung arbeiten, aber du hast wohl einen gefunden (wer ist es denn, oder ist dein Provider geheim?).


    Zum Deaktivieren der Benutzeranmeldung gibt es den Haken "Benutzername und PW verwenden" in den Einstellungen für den Postausgangsserver. So, wie es die Fehlermeldung sagt ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Freut mich, dass ich dir habe helfen können.
    Mich würde noch interessieren, wie die sich davor schützen, dass der Server als Spamschleuder missbraucht werden kann.
    "smtp after pop"?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!