qualifizierte elektronische Signatur nach dem Signaturgesetz

  • Ist eine qualifizierte elektronische Signatur nach dem Signaturgesetz mit Tb 3.01 möglich?
    Wenn ja wie?

  • Hi mike,


    Klare Antwort: NEIN
    Wenn du dir das dt. SigG durchliest, wirst du erfahren, welche extrem hohen Anforderungen dieses an Anwendungen für die qeS stellt. Insgesamt sind mir überhaupt nur ca. 5 Anwendungen für die qeS bekannt. Die geforderte Evaluierung für die Genehmigung lt. SigG kann "niemand" bezahlen - und schon gar nicht ein freies und kostenloses Programm.
    Ich kenne im Übrigen überhaupt keinen Mailclient, der das von Hause aus kann. Lediglich mit teueren (s. o.) PlugIns ist das für OL möglich. Aber selbst wenn, wer garantiert dir, dass der Empfänger das auch hat/kann? Auch die Signaturprüfung ist im Gesetz geregelt ... .


    Mit den bei uns üblichen Grüßen!


    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!