Postausgang klappt nur mit gleichen provider [erledigt]

  • Hallo Leute


    bin neu hier und habe folgendes problem.


    Von meiner Hauptadresse habe ich mir eine Weiterleitung mit kopie eingerichtet die auf meine mobile sendet. Das klappt auch. Will ich aber email versenden
    geht das nur an Leute die den selben Provider haben. Also ewetel. z.b nach t-online oder andere gibt er mir folgende Fehlermeldung aus


    Fehler beim Senden der Nachricht: Der Mail-Server antwortete: 5.7.1 <ff>... Relaying denied. Bitte überprüfen Sie die E-Mail-Adresse jjj@online.de und wiederholen Sie den Vorgang.



    Hoffe ihr könnt mir helfen



    LG


    Matze

  • Hi Matze,


    und willkommen im Forum!
    Leider zwingt das ständig weiter ansteigende Volumen an sinnlosen Werbebotschaften (ggw. ca. 95% aller Mails!!) die Provider zu bestimmten Maßnahmen, um den Versand dieser Mails zumindest etwas zu erschweren.
    Und eine dieser Maßnahmen ist, dass viele Provider genau darauf achten, dass nur zum jeweiligen Benutzerkonto passende Absenderadressen Mails versenden dürfen. Der "freie Versand" wird auch als "Relaying" bezeichnet => siehe deine Fehlermeldung.


    Kannst du vielleicht mit deinen Absenderdaten etwas experimentieren? Oder testweise einen anderen smtp einstellen?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • moin Peter,


    habe ich schon gemacht. so langsam raste ich aus :wall:


    Mit Benutzername kennwort ändern , andern smtp nicht Standard usw kriege ich nichts hin.


    kann es sein das ich momentan in einem anderen Land bin ? :stupid:



    Danke nochmal für alle dir mir helfen


    so long


    Matze

  • Hallo an alle.


    Es funzt mit folgenden Einstellungen:



    1. Neuer SMTP-Server: smtps-1.ewetel.net
    2. Verschlüsselung aktivieren: Der Emailversand muss über eine SSL Verbindung erfolgen.
    3. Authentifizierung aktivieren: Sie müssen sich mit ihren Benutzernamen und Passwort am SMTP-Server anmelden.



    Wobei bei diesen Einstellungen bei mir eine Timeoutfehlermeldung erschien. ich habe dann die Verschlüsselung geändert in STARTTLS.
    Dann kam die Aufforderung mein Kennwort einzugeben (im Passwortmanager dann gespeichert) und schon oder endlich gigen die Mails auf Reisen.



    Vielleicht hilft meine Anleitung ja jemanden.



    Matze :zustimm: