TB3, eingebettete Bilder packen

  • Hallo,


    was mich bei TB2 noch gestört hat, dass die im Text eingebetteten Bilder relativ stark gepackt wurden, scheint jetzt bei TB3 ins andere Extrem verfallen zu sein.
    Sobald ich nur ein paar kleine Bilder (die durchaus auf den Bildschirm passen und kein scrollen erfordern) in meinem Text habe (eingefügt mit Ctrl+V), wird die Mail unmöglich groß (mehrere MB)


    Wünschen würde ich mir ja, dass man die Rate von jpg einstellen kann, aber ich hab nirgends was gefunden, nicht hier im Forum und auch nichts in den about:config.


    Weiß jemand Rat, wie man das komprimieren der eingebetteten Bilder wieder aktivieren kann?


    Danke!


    Gruß Bistro
    --------------------
    Win XP, SP3

  • Hallo Bistro


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Ich kann das nicht reproduzieren. Ich habe mir jetzt mal ein Bild geschickt 68 KB, jpg und die Mail kam mit 89 KB und dem Bild an.
    Das Bild wurde dabei im Win-Explorer mit Ctrl c und dann in TB mit Ctrl v übernommen.
    Hast du das mal im Thunderbird-SafeMode (Abgesicherter Modus) probiert?

  • In solchen Fällen lade ich die Bilder auf einem Freehosting server hoch und gebe nur den Link an - das Bild erscheint dann in der email, der wiederum bei 3 oder 4 KB Größe bleibt...

  • Hallo,


    Danke für die Antworten und den Willkommensgruß


    yec : Bilder auf einen Server auslagern ist nicht angesagt, einmal sind es zuviele kleine die ich in einen Mailtext einbinde, zum anderen habe ich ja keine übergroßen Bilder die den Rahmen sprengen würden


    rum : abgesicherter Modus macht keinen Unterschied.
    Ich habe jetzt noch ein wenig experimentiert, aber Nachverfolgen kann ich das noch nicht


    - Ich habe im Bildverabeitungsprogramm ein Bild neu aufgemacht. Es hat 604x480 Pixel 24bit und ist nur weiß. Ungepackt hat das eine Größe von 900KB. Über die Zwischenablage in die Email eingebunden ergibt es nur 4KB (das wäre ja in Ordnung)


    - wenn ich aber ein Foto von der Kamera nehme, beschneide und verkleiner, so dass noch 250x570, 24 bit, ungepackt 430 KB übrig bleiben und das in TB übernehme, dann hat die Mail 410 KB ! (Das war mit TB2 nicht so)


    - mache ich es mit genau diesem Bild, wie 'rum' probiert hat, und es vom Explorer einkopiere (dort hat es gespeichert mit 90% Qualität noch 129 KB), dann wird die Email dadurch 177KB groß


    - speichere ich dieses Bild vorher mit 50% Qualität (17 KB), dann hat die Mail 24KB


    --> zumindest weiß ich jetzt, wie ich meine Mail wieder klein kriege, wobei es mich ankeckst, wenn ich vorher alles mit niedriger Qualität abspeichern muß. Aber es ist trotzdem noch wiedersprüchlich. Offensichtlich hat TB das weiße Bild gepackt, während das Foto fast 1 zu 1 übernommen wurde. Geändert hat sich nur TB2 auf 3, es liegt also nicht am Bildprogramm.
    Meine Hoffnung ist, das man zwischenzeitlich bei TB3 die Packrate einstellen kann, momentan habe ich den Eindruck, dass sie bei 100% Qualität steht. Weiß jemand was?


    Danke, Gruß Bistro

  • Hallo Bistro,


    eine Möglichkeit die Packrate zu beeinflussen gibt es in TB 3 afaik nicht, aber vielleicht hat da ja jemand Infos zu
    .
    Richtig ist, dass Anhänge durch das codierte einbetten in die Mail um ca 30% mehr Platz einnehmen.

  • Zitat von "rum"

    eine Möglichkeit die Packrate zu beeinflussen gibt es in TB 3 afaik nicht


    :cry:


    vor Jahren hatte ich mich im englischsprachigen Forum dazu schon mal geäußert, damals eben mit der Beanstandung, dass zu stark geschrumpft wird. Wenn ich's noch richtig weiß, war der Punkt auch in der Bug-Liste. Nun jetzt ist's anders... Eigentlich habe ich keine Lust erst alle Bilder abzuspeichern um sie dann gepackt in die Mail zu bekommen mit vernünftiger Größe.


    Wenn mir noch ein Trick einfällt, dann werd ich das hier schreiben.


    Gruß Bistro