Export E-Mails, Kontakte, Lightning nach Outlook

  • TB Version 2.0.0.23, WinXP SP3


    Nachdem ich über mehrere Jahre TB genutzt habe, trage ich mich jetzt ernsthaft mit dem Gedanken wieder zu Outlook 2003 zurückzukehren.


    Warum?


    1. Jedes TB-Update hatte stets zur Folge, dass einige sehr nützliche Addons nicht mehr funktionierten.
    2. Trotz verschiedener Datensicherung, u.a. MozBackup und zusätzlich manuelle Kopien der Daten auf externe HDD, kam es immer wieder zu Datenverlusten. Bei der Migration der Accounts habe ich z.B. den Namen der alten Inbox-Datei erweitert und zu der aktuellen Inbox-Datei (ohne msf-Datei) kopiert. Nachdem Start von TB gab es aber unterschiedliche Erscheinungen. Für einige Konten wurden die migrierten Dateien erkannt, in anderen leider nicht. Auch das Backup mit MozBackup barg böse Überraschungen.
    3. TB 3 bietet jetzt eine Archivierungsmöglichkeit, wobei noch nicht klar ist, wie gut sie funktioniert. Dafür fällt dann aber z.B. der Kalender Lightning aus.
    4. Häufige Fehlfunktionen und Abstürze verleiden mir TB.
    5. Möchte ich meinen Palm Tungsten T3 wieder nutzen. Der kommt aber weder mit dem Adressbuch noch mit dem Kalender von TB klar. Dafür gibt es nur zwei Möglichkeiten, entweder Outlook oder Palm Desktop. Da könnte ich ja als Kalender Outlook oder Palm Desktop und als E-Mailclient weiterhin TB benutzen. Aber das würde bedeuten, dass ich die Kontakte auf zwei verschiedenen Sytemen (TB und Outlook oder Palm Desktop) haben und pflegen müsste, die sich nicht sehr einfach synchronisieren ließen.


    Gibt es eine Möglichkeit die E-Mailkonten-Einstellungen, Adressbücher und E-Mails von TB auf Outlook zu bringen?
    Umgekehrt hatte es ja seinerzeit auch funktioniert. Wie bringe ich den Umzug auf Outlook ohne Verluste zustande?


    Wer kann mir mit sachdienlichen Hinweisen helfen?


    Vielen Dank im Voraus


    Lykos

  • Hi Lykos,


    Als du von Outlook zu TB umgestellt hast, hast du mit Hilfe von Importfunktionen des Thunderbird die Daten importiert.
    Thunderbird nutzt standardisierte mbox-Dateien und kann die E-Mails in das ebenfalls standardisierte .eml-Format, sowie Kalenderdaten in das .ics-Format exportieren, was ebenfalls ein Standardformat ist.
    Eine direkte Eportfunktion Thunderbird => Outlook wirst du ebensowenig finden, wie du in Outlook oder irgend einem anderen Mailclient eine entsprechende Exportfunktion nach Thunderbird findest.


    Mein persönlicher Rat: Ich finde deine Frage in einem Outlookforum besser angebracht. Die dortigen User können dir bestimmt eher helfen, als wir hier.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hi cityfunk,


    meinst du wirklich, dass Lykos nach über einem Monat (Beitrag vom 03.02.10!) hier noch mal reinschaut?


    MfG Peter -
    der das Schreiben von Mails im ToFu-Stil noch immer nicht mag, aber immerhin den Unterschied zwischen Tofu und ToFu kennt ... .

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    der Lykos möglicherweise nicht, aber graba hatte in einem aktuellen Beitrag einen Link hierher gesetzt, daher dachte ich, hilft es zumindest auch anderen. ;)

  • Hallo cityfunk,
    Hallo Peter,


    warum sollte ich nicht nochmal hier reinschauen? Das Problem besteht doch noch. Bisher habe ich keine Lösung gefunden.


    Deshalb herzlichen Dank an cityfunk für die Hinweise.


    Grüße Lykos