Probleme mit gelöschten Mails [erledigt]

  • Hallo Gemeinde,
    sicher gab es das Thema schon x-mal, aber irgendwie habe ich keine richtige Antwort gefunden, sorry... . Also ich habe jetzt den Thunderbird 3.0 eingerichtet und bei der Konteneinrichtung einfach den angebotenene IMAP-Server bei meinem freenet-mailkonto übernommen (obwohl es ja eigentlich ein pop3 ist?!). Ging aber alles gut, bis auf den Papierkorb. Zuerst wurden gelöschte Mails nicht in den Paiperkorb gelegt. Dann versuchte ich es mal mit Ordner abonnieren, habe als mal den trash abonniert. Nun werden zwar die Mails beim Löschen dahin verschoben, aber nach kurzer Zeit sind die auch weg... . Liegt das an der IMAP-geschichte? Sollte ich das Konto neu einrichten als pop?
    Vielen Dank für die Hilfe!


    Steffen

  • Hallo mrunner und willkommen im Forum,


    also, wenn Du POP3 haben willst, solltest Du es auch so einrichten. Es gibt etliche Einstellungen bei IMAP, sowohl in TB als auch auf dem Server, die dafür sorgen können, dass der Papierkorbinhalt gelöscht wird. Bei POP3 hast Du sie erst einmal in TB und wenn da die Einstellungen passen, wird gar nichts gelöscht. Ich persönlich finde POP3 handhabbarer (ist aber subjektiv).


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo slengfe,
    vielen Dank für die schnelle Antwort und danke auch für die Begrüßung! Ich werde wohl wieder auf POP3 umstellen. Gibt es eigentlich irgendwelche gravierende Unterschiede zwischen POP und IMAP?


    Viele Grüße, Steffen