Mehrere Adressen im Header automatisch anzeigen

  • Hallo,


    mir ist gerade aufgefallen, dass TB 3.0.1 mir im Header einer Mail immer nur die erste Adresse anzeigt, wenn eine Mail an mehrere Empfänger ging. Die weiteren Adressen verbergen sich dann hinter dem Button mit der Bezeichnung "mehr" (siehe Bild).


    [IMG:http://www.abload.de/thumb/header9ohh.jpg]


    Ist es möglich, dass automatisch immer alle Empfänger angezeigt werden und dieser Button "mehr" ausgeblendet wird? Mit der Funktion unter "Ansicht/Kopfzeilen/Alle" komme ich auch nicht weiter...


    Gruß


    Vitos

  • Hallo,
    leider kann ich deine Grafik nicht vergrößern. Könntest du den Fehler beheben?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    das Problem ist schon länger bekannt. Ursprünglich wurden wohl in den Entwicklerversionen mal zwei Adressen angezeigt. Das führte zu Problemen bei kleinen Bildschirmen (der Button war nicht zu sehen), da hat man als Notlösung wohl auf eine Adresse verkürzt.


    Wünschenswert wäre eine einstellbare Option dazu, da haben auch schon einige etwas zu entwickelt. Das blicke ich aber nicht ganz, aber bei bugzilla finden sich eine Reihe Einträge zu dem Thema.


    Wer also mal mag, kann ja mal nachforschen wie weit die Sache ist. :)

  • Hm, wenn es schon länger als Fehler bekannt ist, hoffe ich mal das es bald gefixt wird. Ich habe die Schriftfarbe des "mehr" Buttons jetzt erstmal in rot geändert - so fällt es zumindest bei dem durch mich verwendeten Theme etwas besser auf.


    Wenn das jemand ebenfalls machen möchte:


    - das jeweilige Theme mit einem Entpacker öffnen - z. B. mit 7-Zip
    - zum Ordner "messenger" navigieren
    - in diesem Ordner die Datei "messageheader.css" wie folgt ändern:


    Code
    1. .moreIndicator {
    2. color: #ff0000 !important;
    3. font-weight: bold;
    4. }


    Der vorgenannte Code ist bereits in der messageheader.css vorhanden, nur die Farbbezeichnung wurde geändert in #ff0000


    Gruß


    Vitos