Thunderbird-Nutzung an 2 verschiedenen Orten

  • Hola liebe TB-Freunde,


    ich habe die Anwendung, Thunderbird (TB) auf 2 PCs an 2 weit auseinanderliegenden Orten einzusetzen.
    Eine einfache Netzwerklösung kommt somit nicht in Betracht. Zudem sehe ich für die private PC-Nutzung
    mehr Sicherheitsprobleme und halte deshalb wenig von Netzwerklösungen.
    Das Problem /die Aufgabe besteht nun darin, dass ich von Montag bis Freitag mit PC-A bspw. in Adorf
    und am Wochenende mit PC-B bspw. in Bstadt arbeite. Auf beiden PCs befindet sich die gleiche TB-Version und im Idealfall
    alle auf beiden PCs eingegangenen eMails. Nach meinem heutigen Kenntnisstand, kann eine einmal abgerufene
    eMail-Nachricht der Provider t-online, arcor, gmx, web, freenet usw. nur einmal abgerufen werden.
    D.h. die einmal am Montag mittels Thunderbird abgerufene eMail befindet sich dann z.B. auf dem PC-A in Adorf.
    Am Wochenende möchte ich sie aber auch wieder auf dem PC-B in Bstadt lesen können.
    Eine Lösung habe ich dafür, nämlich die eMails an die eigene Adresse weiterzuleiten,
    über den Weg: "Nachricht" > "Weiterleiten als" > "Anhang".
    Der Nachteil dieser Lösung ist jedoch, dass die eMails nicht in der gleich schönen Art und Weise in TB auf PC-B
    dargestellt werden wie in TB auf dem PC-A.
    Wenn mehrere eMails zusammen weitergeleitet werden - was immerhin möglich ist, erscheint 1. in der Betreff-Zeile
    "Fwd: mit Inhalt der Betreff-Zeile der 1. eMail". Des weiteren enthält der Anhang dieser kompakten weitergeleiteten eMail
    alle eMails als *.eml-Datei" sowie deren Anhänge, wie z.B. "*.pdf-dateien".


    Frage1: Welche Möglichkeiten, die eMail-Nachrichten von PC-A auf den PC-B zu bringen, gibt es prinzipiell noch
    und welche davon schafft es, die eMails so darzustellen, wie sie beim 1. Download dargestellt werden würde?


    Frage2: Welche Möglichkeit gibt es, um neue Adressbucheinträge oder neue Konten (eMail-Adressen)
    von PC-A zu PC-B zu exportieren?


    Vielen Dank im Voraus für eure nützlichen Hinweise.


    Gruß Zeferino


    PS.: nutze TB 3.0.1 + Win XP SP2

  • Hallo,


    richtig, wo immer möglich, sollte man IMAP benutzen, denn genau für diesen Zweck ist es ideal - bei freenet.de, arcor und web.de (?) sogar kostenlos.
    Wenn es denn POP3 sein muß, bleibt immer noch diese Variante:
    http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=27&t=46242
    Adreßbücher sind ein Problem, die muß man exportieren/importieren, am besten im ldif-Format. Wenn's nicht zu oft nötig ist, sicher ein gangbarer Weg.
    Alternativ gäbe es noch die Möglichkeit, mit einem Portable Thunderbird auf dem USB-Stick "auf Wanderschaft" zu gehen...


    Ach ja, und unverändertes Weiterleiten von Mails erreicht man mit MailRedirect.


    HTH, muzel