TB3: Ansicht des "ungelesene Ordner" reinitialisiert autom.

  • Hallo,


    Wenn ich in der Ordneransicht "ungelesene mails" (linke Seite) bin, dann wird diese Ansicht automatisch reinitialisiert, also die inzwischen gelesenen Ordner werden automatisch aus der Liste genommen. Das war nicht so in TB2.


    Das Problem, wenn ich gerade auf einer mail bin, dann wird auch diese mail geschlossen wenn der Ordner, in der sie ist, aus der Anzeigeliste genommen wird. Ist unbequem, da ich es "kontrollieren" möchte, welche Ordner ich schon gelesen habe.


    In TB2 war es so, dass diese Ansicht nur dann reinitialisiert wurde, als ich in "alle ordner" gewechjselt habe, und dann wieder in "ungelesene mails" aurück kam.


    Gibt es da eine Funtion, eine Einstellung, eine extension, die dieses veränderte Verhalten wieder so einstellt, wie es in TB2 war?


    Danke für die Hilfe

  • Hallo, gerade mal versucht:


    In der Ansicht "Ungelesene Ordner" bleiben auch nach dem Lesen der Mails die Ordner links erhalten (nur halt nicht mehr fett angezeigt, sondern normal". Und zwar so lange, bis ich die Ansicht wechsle (und zum Test mal zurück wechsle). TB 3.0.3 auf Win7


    Also so wie du es willst (wenn ich dich richtig verstehe). Wenn es bei dir anders ist, muss das einen Grund haben.


    Schon mal im "abgesicherten Modus" von TB versucht? (Siehe Anleitung)

  • Tja... das ist so bei mir seit ich von TB2 "portable" auf TB3 "portable" umgestiegen bin...
    Vielleicht sollte ich eine "nackte" Version von TB3 mal austesten...


    Was aber einfacher wäre, wäre den "Schalter" zu finden, der das einfach abstellt. about config etc...