Thunderbird 3.0 und Googlemail (IMAP)

  • Hallo zusammen,


    ich habe folgendes Problem:
    Ich benutze Thunderbird 3.0 und Googlemail mittels IMAP (Betriebssystem: Vista). Laut Googlemail sollte beim Löschen von Mails aus dem Ordner "Posteingang" in Thunderbird eigentlich folgendes passieren:


    "Wenn Sie in Ihrem IMAP-Client eine Nachricht aus Ihrem Posteingang oder einem Ihrer benutzerdefinierten Ordner löschen, erscheint diese Nachricht noch immer im Ordner "[Google Mail]/Alle Nachrichten" (Quelle: http://mail.google.com/support/bin/answer.py?answer=78755)


    Dies ist aber bei mir leider NICHT so. Wenn ich Mails aus dem Ordner "Posteingang" in Thunderbird lösche, dann wird auch die Nachricht aus dem Ordner "Alle Nachrichten" gelöscht und dies möchte ich aber nicht.


    Kann mir bitte jemand weiterhelfen? :flehan: Habe bereits zahllose Einstellungen getestet und auch das Konto nochmals gelöscht und neu eingerichtet - ohne Erfolg.


    Vielen Dank im Vorraus!


    PS. Ich bilde mir auch ein, dass das oben beschriebene Prinzip mit der Thunderbirdversion 2.0 noch reibungslos klappte. :nixweiss:

  • Hallo,


    überprüfe mal diese Einstellungen in Googlemail bzw. spiele damit herum:


    [IMG:http://www.abload.de/img/zwischenablage-1x83v.png]


    Zudem hast du in TB ja auch mehrere Möglichkeiten bei den Kontoeinstellungen zum Thema "Löschen von Nachrichten". Jedocj wird Googlemail nicht jede Einstellung mitmachen wollen.

  • Hallo allblue,


    erstmal vielen Dank für die Hinweise. Ich hab das mit den erweiterten IMAP-Einstellungen in Googlemail (waren garnicht so leicht zu finden) versucht und da so ziemlihc sämtliche sinnvollen Varianten durchprobiert - das Problem besteht aber nach wie vor. Auch die Einstellungen zum Löschen von Nachrichten in TB bin ich durchgegangen - ohne Erfolg.


    Gibt es andere Vorschläge bzw. hat jemand doch noch eine Lösung??


    Beste Grüße

  • Hallo,
    bei mir verhält sich das Konto, so wie du es gern haben möchtest. Und es ist dann sogar fast unmöglich, Mails überhaupt aus dem Konto zu entfernen. Das kriege ich nur auf der Webseite hin.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    kannst du vielleicht mal ein paar Screenshots von deinen Einstellungen in TB 3 posten? Vielleicht hab ich da doch was übersehen bzw. falsch eingestellt.


    Besten Dank im Voraus!

  • Vielen dank für den Screenshot!


    Komisch, meine Einstellungen sehen ganz genauso aus und trotz allem klappt es nicht so wie beschrieben. Ich hab auch Versuchsweise mal eine Version von TB2 wieder installiert - da klappt alles wunderbar. Nur TB3 macht solche Faxen bei mir... :wall: Naja, da bleibt mir nur übrig TB2 weiter zu nutzen und die neue Version 3 von TB in den Wind zu schießen.


    Trotzdem nochmal vielen Dank und ein schönes Osterfest!

  • Hallo,


    wo finde ich diese Einstellungen bei googlemail? Genau diese Einstellungen suche ich, damit es bei mir auch richtig funktioniert.

  • Hallo,
    so umfangreich ist doch das Webmailinterface von Google nicht.
    Es gibt 2 Möglichkeiten, in das Menü zu kommen:
    Du klickst im Mailmenü auf Button "Labels", dann auf "Label verwalten" oder auf "Einstellungen" und wechselst zum Reiter Labels.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hey mrb,


    ja, Du hast Recht. Jetzt habe ich es auch gefunden.
    Lag daran, dass ich es auf nem Rechner gesucht habe, auf dem nur die IE6 lief und da waren diese Funktionen nicht zu finden, deswegen hatte ich so dumm gefragt.
    Mit nem aktuellen Browser funktioniert das auch alles.


    Vielen Dank


  • Hallo Leute.


    Ich reaktiviere mal dieses Thema. Bei mir ist es so, dass (wie wohl eigentlich vorgesehen) alle Mails bei Nutzung von IMAP im Archiv in einem Unterordner benannt nach der jeweiligen E-Mail-Adresse abgelegt werden. Nun haben sich da z.B. inzwischen 980 Mails angesammelt, von denen ca. 50% Werbemails bzw. Newsletter sind. Und bei denen bin ich mir ganz sicher, dass wenn ich sie im Posteingang lösche, ich sie auch nicht mehr im Archiv brauche. Nur leider schaffe ich es überhaupt nicht die richtigen Einstellungen zu finden, damit E-Mails die ich im Posteingang lösche, auch wirklich dann gelöscht sind. Die Einstellungen von dem Bild oben werden bei mir in Gmail nicht angezeigt, ich kann nur zwischen "aktivieren" und "deaktivieren" wählen. In TB hab ich auch schon viel rumprobiert.


    Also ums kurz zusammenzufasssen:
    ich will, dass E-Mails auch wirklich gelöscht sind wenn ich auf löschen klicke und nicht weiterhin im Archiv erscheinen.


    Ich hab bei der Google-Hilfe gelesen, dass man die E-Mails, die man wirklich löschen will (und nicht nur das Label entfernen und dann weiterhin in Alle Nachrichten haben), in den Papierkorb verschieben soll.
    http://mail.google.com/support/bin/answer.py?answer=78755
    Also würde es mir schon helfen, wenn ich irgendwie einstellen könnte, dass mit einem Knopfdruck oder über Klick auf einen Button in TB die E-Mail des jeweiligen Kontos in den Papierkorb des jeweiligen Kontos verschoben wird.



    Ich benutze TB 3.1.3 mit IMAP unter WinXP SP3



    Vielen Dank für Eure Hilfe

  • Hallo,
    wie hast du die Servereinstellungen zu diesem Thema in TB eingestellt?
    Du sagst, du findest im Webinterface von Google die Einstellungen dafür nicht.
    Ich hatte ja dafür 2 Möglichkeiten gepostet, wie man sie aufruft. Was passiert denn bei dir, wenn du sie nachstellst?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    Hallo,
    wie hast du die Servereinstellungen zu diesem Thema in TB eingestellt?
    Du sagst, du findest im Webinterface von Google die Einstellungen dafür nicht.
    Ich hatte ja dafür 2 Möglichkeiten gepostet, wie man sie aufruft. Was passiert denn bei dir, wenn du sie nachstellst?
    Gruß


    [IMG:http://img267.imageshack.us/img267/4632/zwischenablage02e.jpg]
    Ich hab auch mehrere Möglichkeiten mit Expunge, Sofort entfernen usw. ausprobiert.



    "mrb" schrieb:

    Hallo,
    so umfangreich ist doch das Webmailinterface von Google nicht.
    Es gibt 2 Möglichkeiten, in das Menü zu kommen:
    Du klickst im Mailmenü auf Button "Labels", dann auf "Label verwalten" oder auf "Einstellungen" und wechselst zum Reiter Labels.


    Gruß


    Bei beiden Wegen lande ich im gleichen Menü. Das sieht aber ganz anders aus als auf deinem Screenshot.
    [IMG:http://img844.imageshack.us/img844/4729/zwischenablage01xj.th.jpg]


    Uploaded with ImageShack.us



    Nachtrag:
    so sieht bei mir die Einstellung für IMAP aus
    [IMG:http://img269.imageshack.us/img269/2569/zwischenablage03m.th.jpg]


    Wie gesagt, außer an und aus kann ich da nichts einstellen. Die Google-Hilfe verweist auch nur darauf, dass man weitere Einstellungen im jeweiligen Mail-Client tätigen soll.

  • OK, ich habe es kapiert.
    Du hast die erweiterten Einstellungen für IMAP nicht aktiviert, somit wird das Menü nicht angezeigt.
    Gehe also zum Reiter "Labs", dort auf "erweiterte IMAP-Steuerelemente" und aktiviere diese.
    Danach auf den Reiter "Weiterleitung und IMAP". Dort auf IMAP-Zugriff.
    Da ich schon jahrelang nicht im Webinterface von Googlemail war, habe ich von den Veränderungen nichts mitbekommen. Früher brauchte man es nicht aktivieren und war an anderer Stelle.
    Allerdings habe ich in 2 Minuten das versteckte Menü gefunden, bei den gleichen Voraussetzungen wie bei dir...


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    Allerdings habe ich in 2 Minuten das versteckte Menü gefunden, bei den gleichen Voraussetzungen wie bei dir...
    Gruß


    Nunja, ich hatte jetzt einfach mal nicht vermutet, dass ein Einstellungsdialog sich zwischen den 40 Labs-Apps versteckt.
    Aber danke für die Hilfe.
    Ich hab das jetzt mit den Einstellungen versucht und habe bei Google und in TB verschiedenste Kombinationen ausprobiert, jedoch hat kein funktioniert. Jedes mal wurde die gelöschte E-Mail im Archiv abgelegt.


    Aber dann hab ich Blindfisch nochmal genauer hingeschaut und habe gesehen, dass ich in den Server-Einstellungen bei TB ja auch den Punkt "In diesen Ordner verschieben" einfach mal anklicken kann, und als Verzeichnis einfach mal "Trash" lasse. Das war doch genau die Lösung, die google selbst beschreibt und die ich in meinem ersten Beitrag auch erwähnte. Nur konnte ich die Einstellung nirgends finden. :wall: Ich bin echt sowas von blind gewesen.


    Jedenfalls klappt das jetzt, eine Mail die im Posteingang gelöscht wird, taucht auch nicht im Archiv auf. Im Webinterface hab ich auch überprüft, die E-Mail landet wirklich im Papierkorb.


    Vielen Dank also nochmals für die Bemühung mir zu helfen. Ohne Dich hätte ich sicher nicht soviel in den Server-Einstellungen bei TB rumprobiert und hätte damit auch nicht die richtige Einstellung mit dem Verschieben gefunden.

  • Interessanter Tipp, da bin ich noch nicht darauf gekommen.
    Ich habe ja ebenfalls das Problem, aus dem Ordner "alle Nachrichten" nichts löschen zu können.
    D.h. Löschen geht schon, aber sie kommen immer wieder...


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    Interessanter Tipp, da bin ich noch nicht darauf gekommen.
    Ich habe ja ebenfalls das Problem, aus dem Ordner "alle Nachrichten" nichts löschen zu können.
    D.h. Löschen geht schon, aber sie kommen immer wieder...


    Gruß

    Welchen Ordner meinst Du denn mit "alle Nachrichten"? Das Archiv in TB? Da konnte ich auch die E-Mails löschen, aber dieses Löschen wird ja nicht an gmail weitergegeben, und daher tauchen sie beim nächsten Start wieder auf, da TB sie ja wieder bei gmail auf dem Server findet.
    Ich hab daher nachdem ich die Sache mit dem in den Papierkorb verschieben eingestellt hatte mich rangesetzt, und im Webinterface meiner 2 gmail Konten jede Menge Nachrichten per Hand (bzw mit Suchfilter und dann "alle markieren") gelöscht. Waren grob geschätzt 1500 E-Mails, die ich wirklich nicht mehr brauchte.

  • "Alle Nachrichten" ist bei mir der Ordner in TB , der alle Mails in Googlemail enthält.
    Er steht im "Label" [Google Mail]


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • ok, hab den Ordner nach ein bisschen Suchen gefunden. Ich lasse mir meine Konten als "Gruppierte Ordner" anzeigen, da sieht das anders aus und es gibt nicht "Alle Nachrichten".
    Naja, aber an sich greift der ja wohl auch nur auf den Ordner "Alle Nachrichten" auf dem Server zu. Wenn Du also eingestellt hast, dass beim Löschen die Emails in den Papierkorb verschoben werden sollen, dann sollte das auch klappen. Jedenfalls klappt es bei mir, wenn ich Nachrichten aus dem Posteingang lösche. Ich teste das mal morgen, heute ist mir zu spät.