TB3.0.3. externer Mailordner kopieren [erl.]

  • Hallo,
    ich habe jetzt stundenlang Foren durchsucht und alles Mögliche probiert, aber ich bekomme es nicht hin.
    Folgendes Problem:


    Ich habe einen Desktop PC mit Win XP und Thunderbird 3.0.3.. Meine Mails lasse ich dort aber auf Laufwerk D in einem extra Ordner speichern.
    Jetzt möchte ich Thunderbird auf meinem neuen Laptop mit Win 7 benutzen.
    Dort gibt es aber kein Laufwerk D nur C.


    Ich habe es mit MozBackup, Thunderbird Backup, Thundersave und manuell probiert. Aber nichts geht.


    Die Profile habe ich in den "Roaming"-Ordner kopiert und die sind auch da und sobald ich in bei den Konten-Einstellungen unter Server-Einstellungen das Lokalen-Verzeichnis auf den Mail-Ordner auf Laufwerk C geändert habe ist auch der Posteingang und Papierkorb da.
    Aber sobald ich auf Posteingang klicke, steht nur "Zu indizierende Nachrichten werden ermittelt" und es passiert nichts mehr.
    Die Mails sind nicht da.


    Muss ich noch irgendwo den Pfad zu dem Mail-Ordner auf C ändern? Kann mir da einer helfen? :flehan:
    Bin schon fast verzweifelt. :wall: :stupid:


    Gruß
    Harribi

  • guten Morgen und willkommen im Thunderbirdforum!


    Speicherst Du Dein gesamtes Profil auf dem XPrechner auf D oder nur die Mails?



    Wenns nur die Mails sind, könnte es schwierig werden.
    Ich würde Folgendes Tun. Auf dem Win7rechner Thunderbird installieren. Danach den Ordner Thunderbird aus Roaming sicherheitshalber woandershin kopieren.
    Dann das Verzeichnis Mail von Deinem Xplaufwerk D über das Verzeichnis Mail auf dem Win7rechner schreiben.
    Das sollte imho funktionieren.

  • :hallo:
    Manchmal hilft es echt, wenn man nach stundenlangem Rumprobieren, einfach mal eine Pause einlegt.
    Jetzt habe ich auf dem Laptop auch ein D-Partition eingerichtet und alles manuell, wie hier im Forum so super beschrieben war, rüberkopiert.
    Dann musste zwar trotzdem wieder in den Konten-Einstellungen den Pfad con C:\D:\... auf D: ändern, aber jetzt sind alle Mails auch wieder da. puhhhhhhhhh
    Aber vielleicht gibt es ja auch eine Lösung, ohne extra eine neue Partition einzurichten.


    Sorry, wenn ich dafür jetzt extra einen Thread aufgemacht habe. Aber gestern Abend war ich echt verzweifelt und vielleicht hat ja noch jemand mal dieses Problem. :flehan:


    Rothaut :
    Danke für denn Tipp. Es war/ist wirklich so, dass ich nur das Programm und die Mails auf D habe und die Profile auf C.
    Frag mich aber nicht wieso? :gruebel: :D
    Ich habe auf der C-Partition, als Systempartition, nur wenig Speicherplatz und deshalb die Mails ausgelagert.
    Aber ich habe zeitgleich mit Deinem Beitrag eine Lösung gefunden. Siehe oben.


    Gruß
    Harribi

  • Es ist immer geschickter, das gesamte Profil auszulagern auf eine andere Partition, wenn man das möchte, das Programm aber auf c: zu lassen.
    Das erreicht man, indem man thunderbird mit dem Profilmanager startet, Startmenü ausführen, thunderbird.exe -p und dann festlegen, wo Thunderbird das Profil ablegen soll. Das erspart auch bei zukünftigen Rechnerwechseln etc. Probleme.